Behebung von „Ups… Ein Serverfehler ist aufgetreten und Ihre E-Mail wurde nicht gesendet. (# 007) ”

Sie schreiben also eine E-Mail, lesen sie Korrektur und drücken nur die Senden-Taste, um die Fehlermeldung # 007 anzuzeigen. Es kann dich am Boden zerstört lassen. Keine Sorge, es ist ein häufiges Problem und leicht zu lösen. Lassen Sie uns dies in 5 einfachen Schritten tun.


Google Mail-Serverfehler 007

Google Mail ist heute eines der größten E-Mail-Netzwerke, aber es ist nicht frei von Fehlern und Fehltritten. Der Google Mail-Serverfehler 007 ist der häufigste Fehler, mit dem Benutzer konfrontiert sind. Auch wenn er Anlass zur Sorge gibt, ist die Lösung dieses Problems recht einfach.

Die erste Frage, die mir in den Sinn kommt: Stimmt etwas mit Google nicht oder funktioniert mein Computer wieder nicht richtig? Legen Sie Ihre Sorgen beiseite. An Ihrem PC ist nichts auszusetzen, da es sich um ein Google-Problem handelt. Sie können es jedoch lösen.

Wie können Sie ein Problem im Zusammenhang mit Google lösen? Das Problem hängt im Allgemeinen mit den Funktionen von Google Mail Lab zusammen. Dies sind Funktionen, die Benutzer je nach ihren Vorlieben und Abneigungen aktivieren oder deaktivieren können.

Da Google weiterhin neue Funktionen ausprobiert und neue Elemente einführt, von denen einige möglicherweise bereits aktiviert sind, können solche Fehler jederzeit auftreten.

Das Spielen mit diesen Funktionen und das Korrigieren von Fehlern kann das Problem lösen.

Beheben des Google Mail-Serverfehlers 007

Das “oops … ein Serverfehler ist aufgetreten und Ihre E-Mail wurde nicht gesendet. (# 007) ”Fehler ist leicht zu beheben und erfordert nicht viel technisches Wissen. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffnen Sie Google Mail in einem beliebigen Browser und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. In der oberen rechten Ecke sehen Sie ein Symbol, das wie ein Getriebe aussieht. Klicken Sie darauf und wählen Sie “Einstellungen”.
  3. Google Mail-Einstellungen

  4. Suchen Sie hier die Registerkarte „Lab“ (Erweitert) und klicken Sie darauf.
  5. Google Mail-Registerkarte

  6. Deaktivieren Sie alle verfügbaren Optionen.
  7. Google Mail deaktiviert alle Optionen

  8. Du bist fertig. Schließen Sie den Browser und öffnen Sie ihn erneut.

Dadurch wird in den meisten Fällen der Google Mail-Fehler 007 behoben. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie die unten angegebenen Lösungen ausprobieren.

Detailliertere Lösungen!

Die oben genannten Schritte funktionieren in einigen Fällen möglicherweise nicht oder das Problem tritt möglicherweise erneut auf. Wenn dies der Fall ist, probieren Sie die folgenden Optionen aus:

  1. Aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn eine neuere Version verfügbar ist.
  2. Cache und Cookies löschen (Google Chrome-Einstellungen öffnen und zur Schaltfläche “Erweitert” scrollen).
  3. Google Mail löschen Browserdaten

    Google Mail löschen Cookies und Cache

  4. Deaktivieren Sie alle Add-Ons und Browsererweiterungen, da diese zu Fehlfunktionen von Google Mail führen können.
  5. Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm. Dies mag für einige Benutzer seltsam klingen, aber das Antivirenprogramm kann dieses Problem verursachen. Wenn dies der Fall ist, schreiben Sie an Ihre Antiviren-Firma und erklären Sie ihnen das Problem. Sie können eine Lösung bieten.
  6. Öffnen Sie Google Mail mit allen deaktivierten Optionen auf der Registerkarte Erweitert.

Wir hoffen, eine dieser Lösungen hätte Ihnen geholfen, das Problem zu beseitigen. Wenn Sie eine neugierige Seele sind, lesen Sie einige häufig gestellte Fragen zu “Ups … ein Serverfehler ist aufgetreten, und Ihre E-Mail wurde nicht gesendet.” (# 007) ”Fehler.

“Background Send” Lab: Was macht es??

Die Funktion zum Senden des Hintergrunds kann nützlich sein, ist jedoch nicht erforderlich. Daher sollten Sie vor dem Deaktivieren nicht zweimal überlegen, ob in Google Mail Fehler angezeigt werden.

Mit dieser Funktion kann Google Mail im Hintergrund arbeiten, d. H. Die E-Mail auch nach dem Verlassen des Fensters weiter senden. Viele von uns schreiben eine E-Mail und klicken auf Senden, um etwas anderes in ihrem Konto zu tun, ohne auf den Abschluss des Sendevorgangs zu warten.

Diese Funktion stellt sicher, dass der Vorgang abgeschlossen ist und die E-Mail gesendet wird. Die Funktion hilft Ihnen, Zeit zu sparen, kann jedoch in einigen Fällen zu Fehlfunktionen und Fehlern führen.

Wenn dies der Fall ist, ist die Deaktivierung möglicherweise die einzige Option. Sie können jedoch versuchen, es erneut zu aktivieren und festzustellen, ob sich etwas geändert hat, oder Sie erhalten weiterhin die Meldung „Ups… ein Serverfehler ist aufgetreten und Ihre E-Mail wurde nicht gesendet. (# 007) ”Fehler.

Was passiert, wenn weiterhin der Fehler “Ups … ein Serverfehler ist aufgetreten und Ihre E-Mail wurde nicht gesendet (# 007)” auch nach Deaktivierung der Hintergrundsuche angezeigt wird?

Während Background Send der Schuldige ist 95% In einigen Fällen können auch einige andere Probleme zu einem Fehler # 007 führen. In diesem Fall sollten Sie alle anderen oben angegebenen Tricks ausprobieren. Sie funktionieren, aber wir haben Fälle gefunden, in denen nichts davon funktioniert hat.

In einem solchen Szenario besteht Ihre einzige Option möglicherweise darin, Ihren Browser neu zu installieren oder es von einem anderen Gerät aus zu versuchen. Sie können auch die App ausprobieren. Wenn es auf anderen Geräten funktioniert, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem Computer oder Ihrer Software und nicht an den Google Mail-Einstellungen.

Weitere Tipps sind:

  1. Warten. Gib ihm etwas Zeit. Es kann eine Weile dauern, bis sich die Dinge wieder normalisieren.
  2. Starten Sie Ihren Browser und Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.
  3. Stellen Sie sicher, dass es # 007 ist. Einige Fehler mögen ähnlich aussehen, sind es aber nicht. Der Code ist der beste Weg, um einen Google Mail-Fehler zu identifizieren.
  4. Entfernen Sie ggf. Anhänge und überprüfen Sie die Absenderadressen.

Diese Tipps helfen Ihnen dabei, das Problem zu beheben, dass ein Serverfehler aufgetreten ist und Ihre E-Mail nicht gesendet wurde. (# 007) ”Fehler. Manchmal ist es am besten zu warten, da einige Fehler vorübergehend sein können.

Das letzte Wort

Das “oops … ein Serverfehler ist aufgetreten und Ihre E-Mail wurde nicht gesendet. (# 007) ”Fehler kann ein großes Hindernis sein, aber mit einigen einfachen Lösungen. Da sich Google ständig ändert, sind diese Fehler normalerweise nur vorübergehend.

Keine Panik, wenn Sie einige der Funktionen deaktivieren müssen. Sie können versuchen, sie später zu aktivieren, und das Problem ist möglicherweise nicht vorhanden, da Google auch Patches veröffentlicht und Änderungen im Backend vornimmt, um Probleme zu beheben.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map