So beheben Sie den Fehler “Server-DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden”: Das endgültige Handbuch

Es ist ein häufiger Fehler, der als Warnung dient und behoben werden muss, bevor die Dinge außer Kontrolle geraten.


So beheben Sie die Server-DNS-Adresse wurde nicht gefunden Fehler

Wenn du benutzt Google Chrome Um im Internet zu surfen, müssen Sie bereits mit dem verhassten Fehler “Server-DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden” konfrontiert sein. Dieser Fehler kann Benutzer sehr beunruhigen. Aber lass dich nicht belasten. Dies kommt häufig vor und bezieht sich auf den DNS-Server.

Der Browser muss in der Lage sein, mit dem Server in Kontakt zu treten, damit eine Website geladen werden kann. Wenn keine Verbindung besteht, wird eine Fehlermeldung angezeigt. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, warum dieser Fehler auftreten kann und wie er behoben werden kann.

Contents

Was ist Server-DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden?

Dieser Fehler kann auch als angezeigt werden “DNS-Server ist nicht verfügbar”, ist ein häufiger Fehler, der als Warnung dient und behoben werden muss, bevor die Dinge außer Kontrolle geraten.

Es zeigt an, dass der Browser keine Verbindung zum DNS-Server herstellen kann und daher die gesuchte Adresse nicht finden kann. Das Problem tritt unter Microsoft Chrome auf Windows-Computern auf, einem der bekanntesten Browser der Gegenwart.

Server-DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden

5 einfache Schritte zur Behebung des Problems

“DNS-Server-IP-Adresse konnte nicht gefunden werden” mag sich nach einem sehr komplexen Problem anhören, ist jedoch recht einfach zu lösen, wenn Sie Zugriff auf die richtigen Informationen haben.

Das Problem liegt in Ihrem System und nicht auf dem Server, daher liegt alles in Ihren eigenen Händen. Schauen wir uns fünf Dinge an, die Sie tun können, um das Problem zu lösen.

1. Überprüfen Sie & Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Veraltete, beschädigte oder falsche Treiber können zu diesem Fehler führen. Daher sollte Ihr erster Schritt darin bestehen, die Treiber automatisch zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Ihr System dies nicht anbietet, können Sie ein manuelles Update durchführen.

Automatische Updates

Sie können verwenden Fahrer einfach um den Job auszuführen. Es ist ein zuverlässiges Programm, das veraltete oder fehlende Treiber identifizieren und entsprechend aktualisieren kann.

Wir empfehlen Ihnen, die Option “Alle aktualisieren” zu wählen, damit alle alten oder falschen Treiber automatisch aktualisiert werden können.

Manuelle Updates

Wenn automatische Updates keine Option sind, können Sie versuchen, die Treiber manuell zu aktualisieren. Besuchen Sie die Website des Herstellers, suchen Sie nach den neuesten Versionen der relevanten Treiber und stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Versionen installiert haben. Wenn nicht, laden Sie die neuesten Treiber von der Website herunter und installieren Sie sie.

Wenn Sie Probleme haben, können Sie entweder professionelle Hilfe in Anspruch nehmen oder sich an den Hersteller wenden, um die neuesten Treiber zu ermitteln.

In den meisten Fällen wird das Problem durch Aktualisieren des Treibers behoben. Wenn es nicht funktioniert, fahren Sie mit Option 3 fort.

2. Löschen Sie den Host-Cache von Chrome

Es ist typisch, dass der Chrome-Host-Cache beschädigt wird oder voll wird. In einem solchen Szenario können Fehler auftreten. Daher kann das Löschen des Caches die richtige Lösung sein.

Clear-Host-Cache

Das Problem ist leicht zu beheben. Öffnen Sie Google Chrome und kopieren Sie diese und fügen Sie sie in die Adressleiste ein: chrome: // net-internals / # dns.

Sie können die Adresse auch so eingeben, wie sie ist. Stellen Sie sicher, dass keine Tippfehler vorliegen. Klicken Sie auf die Eingabetaste, und Sie sehen sofort eine Konfigurationsseite. Suchen Sie die Schaltfläche “Host-Cache löschen” direkt unter der Tabelle und neben der fett hervorgehobenen Überschrift “Host-Resolver-Cache”. Durch Klicken auf die Schaltfläche wird der Cache geleert.

Schließen Sie nun Chrome und öffnen Sie es erneut, um festzustellen, ob die Dinge wieder normal sind. Wenn ja, können Sie weiter suchen, andernfalls fahren Sie mit Option 3 fort.

3. Gehen Sie zu Ihrem ETC-Ordner und löschen Sie Dateien

Diese einfache Lösung dauert nur wenige Sekunden.

Greifen Sie auf den ETC-Ordner zu, indem Sie zu Ihrem C-Laufwerk, Windows, System32 und Ihren Treibern wechseln. Sie können diese Adresse auch kopieren, einfügen oder in die Adressleiste eingeben, um direkt auf den Ordner zuzugreifen: C: \ Windows \ System32 \ drivers \ etc..

Löschen Sie alle Dateien, die Sie im Ordner sehen, und leeren Sie auch den Papierkorb.

Schließen Sie nun Chrome und öffnen Sie es erneut, um festzustellen, ob die Dinge wieder normal sind. Wenn ja, können Sie weiter suchen, andernfalls fahren Sie mit Option 4 fort.

4. Ändern Sie Ihre DNS-Servereinstellungen

Es ist möglich, dass das Problem aufgrund Ihrer DNS-Server und ihrer Konfiguration auftritt.

Sehen Sie sich Ihre DNS-Server an und stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß konfiguriert sind. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten R und Windows auf Ihrer Tastatur. Das System fordert Sie zum Ausführen des Befehls auf. Geben Sie Systemsteuerung in das Feld ein und klicken Sie auf OK. Das System öffnet Ihren CP. Wenn dies kompliziert klingt, können Sie die Systemsteuerung auch direkt über das Windows-Menü öffnen, wenn Sie über Windows 10 verfügen.

Suchen Sie nun in der Systemsteuerung die Netzwerk-und Freigabecenter Symbol und klicken Sie auf Adapter Einstellungen ändern Schaltfläche auf der linken Seite Ihres Bildschirms. Klicken Sie in diesem Fenster mit der rechten Maustaste auf Lokale oder drahtlose Netzwerkverbindung Symbol und wählen Eigenschaften.

Auf dem Bildschirm wird eine Liste der von der Verbindung verwendeten Elemente angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Internet Protocol Version 4” und zeigen Sie die Eigenschaften an, indem Sie auf den Bildschirm klicken Eigenschaften Taste.

Sie sehen nun die Registerkarte Allgemein. Wähle aus DNS-Serveradresse automatisch abrufen Option, falls noch nicht ausgewählt. Andernfalls wählen Sie die Verwenden Sie die folgende DNS-Serveradresse Option und klicken Sie auf OK.

Stellen Sie sicher, dass Ihre DNS-Einstellungen folgendermaßen angezeigt werden:

Bevorzugte Adresse: 8.8.8.8.
Alternative Adresse: 8.8.4.4.

Öffnen Sie jetzt Chrome, um festzustellen, ob die Dinge wieder normal sind. Wenn ja, können Sie weiter suchen, andernfalls fahren Sie mit Option 5 fort.

5. Erneuern und löschen Sie Ihr DNS

Das Windows-OP speichert automatisch die IP-Adressen der von Ihnen besuchten Websites. Durch dieses Caching werden Websites bei einem erneuten Besuch schneller geladen.

Der Cache dient zwar dazu, den Prozess zu beschleunigen, kann jedoch beschädigt werden und Probleme verursachen. Die Lösung besteht darin, den Cache zu leeren und zu erneuern.

Öffnen Sie erneut die Eingabeaufforderung Ausführen und geben Sie cmd in das Feld ein. Drücken Sie anschließend gleichzeitig “Control, Shift und Enter”, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.

Sie können auch ipconfig / flushdns eingeben oder kopieren und einfügen und die Eingabetaste drücken. Ihr Cache wird geleert, wenn er beschädigt oder veraltet ist. Geben Sie als Nächstes ipconfig / erneuern ein oder kopieren Sie es und drücken Sie erneut die Eingabetaste. Geben Sie nun ipconfig / registerdns ein oder kopieren Sie sie und drücken Sie die Eingabetaste.

Du bist fertig. Starte deinen Computer neu.

Öffnen Sie jetzt Chrome, um festzustellen, ob die Dinge wieder normal sind. Wenn ja, können Sie weiter surfen, andernfalls müssen Sie möglicherweise einen Fachmann konsultieren.

FAQ-Bereich

Was ist eine Server-DNS-Adresse??

Ein DNS-Server, abgekürzt für einen Domain Name Service-Server, ist ein Computer, der eine Datenbank mit IP-Adressen und Hostnamen sammelt, die den IPs zugeordnet sind. Diese Informationen werden zum Übersetzen oder Auflösen von Abfragen verwendet.

DNS-Server verwenden spezielle Protokolle und Software, um miteinander zu kommunizieren.

Was bedeutet es, wenn eine DNS-Adresse nicht gefunden werden konnte? Fehler?

Der Fehler verhindert, dass Sie die Site durchsuchen, und weist auf ein Problem mit dem System hin. Es tritt auf, wenn der Computer die einer Domäne zugeordnete IP-Adresse nicht sucht.

Wie finde ich die IP-Adresse meines Servers??

Der Prozess ist ziemlich einfach:

  1. Öffnen Sie das Run-Fenster durch Drücken von Windows-R. Geben Sie cmd in das Textfeld ein und drücken Sie Eingeben. Dadurch wird die Eingabeaufforderung geöffnet.
  2. Geben Sie in das Textfeld ipconfig ein und drücken Sie Eingeben. Dies öffnet ein neues Fenster mit einigen wertvollen Informationen, einschließlich der IP-Adresse Ihres Computers, die neben dem angezeigt wird IPv4-Adresse Linie.

Wie finde ich meine DNS-Serverdetails??

Geben Sie ipconfig / all in die Eingabeaufforderung ein oder kopieren Sie sie (ohne Anführungszeichen) und drücken Sie Eingeben. Dadurch wird der Befehl ausgeführt und netzwerkbezogene Informationen auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Die primäre DNS-Adresse des Computers finden Sie im Feld “DNS-Server”.

Wie kann ich meinen DNS-Server zurücksetzen??

  1. Öffnen Sie das Run-Fenster durch Drücken von Windows-R.
  2. Geben Sie ipconfig / flushdns ein oder kopieren Sie sie und drücken Sie Eingeben.

Das letzte Wort

Wir hoffen, dass die oben genannten Lösungen Ihnen dabei helfen, den Fehler “DNS-Server nicht gefunden” zu beseitigen. Probieren Sie jede Lösung einzeln aus und geben Sie alle Befehle sorgfältig und ohne Anführungszeichen ein.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map