Die 15 wichtigsten Gründe, sich für WordPress für Ihr Unternehmen im Jahr 2020 zu entscheiden

Wenn es darum geht, eine geschäftsorientierte Website zu erstellen, werden wir natürlich die beste Plattform auswählen! Es ist jedoch schwierig, die führende Plattform für den Wechsel der Website auszuwählen.


Geschäftsleute befürchteten, dass die Popularität und der Verkehr beeinträchtigt werden könnten. Wenn Sie jedoch ein Unternehmen führen, ist es wichtig, eine Website mit einem perfekten Erscheinungsbild und Funktionen zu haben. Daher ist es wichtig, diejenige zu wählen, die Ihnen florierende Ergebnisse liefert.

Es gibt verschiedene CMS-Plattformen wie Joomla, Typo3, WordPress, Serendipity, Shopify, ImpressPages und viele mehr. Unter allen ist WordPress ein ideales von vielen Unternehmen. Es ist sehr kompatibel, leicht zu warten und zu integrieren.

Möglicherweise haben Sie mehrere Fragen, um sich für WordPress zu entscheiden. Was ist so gut an diesem CMS? Wie es die beste Wahl für Ihr Unternehmen sein kann?

Um all diese Fragen zu beantworten, haben wir 15 Gründe gefunden, die die Idee der Wahl von WordPress für Ihr Unternehmen verdeutlichen. Lass uns anfangen!

Warum sollten Sie WordPress für Ihr Unternehmen wählen??

Verlässlichkeit

Laut Statistik ist WordPress ein führendes CMS mit 34% der weltweiten Webplattform im Jahr 2019 Das ist eine Steigerung von 4% gegenüber dem Vorjahr. Es wurde von großen Unternehmenswebsites oder zum Bloggen von Websites verwendet und hat eine bemerkenswerte Leistung gezeigt.

Es wurde von PHP, MySQL und JavaScript entwickelt. Außerdem hat es während seines Wartungsprozesses die strengen Kodierungsstandards des World Wide Web Consortium (W3C) erfüllt. Es verzeichnet monatlich fast 144 Millionen Besucher und ist nach Facebook, Google, Twitter und Amazon die fünfte angesehene Plattform.

Universelle Plattform

WordPress ermöglicht Millionen von Websites auf der ganzen Welt. Es ist eines der bekanntesten Content-Management-Systeme. WordPress ist eine universelle Plattform, da es ein Dashboard hat, das von jedem effizient genutzt werden kann (auch nicht technisch)..

Es wurden die Merkmale und Funktionen entwickelt, die sehr einfach zu verstehen sind. WordPress verfügt über rund 50.000 Plug-Ins und 3500 GPL-lizenzierte Themen. Es kann von jedem leicht zugänglich sein, da WordPress in 57 Sprachen verfügbar ist. Es macht 71% der Blogs auf Englisch und 4,7% auf Spanisch aus.

SEO-freundlich

Um genau zu sein, besitzt WordPress 80 bis 90% der Seach Engine Optimization (SEO). Von allen Plug-Ins hat Yoast SEO mehr als 5 Millionen aktive Installationen und All-in-One SEO hat mehr als 2 Millionen aktive Installationen. Man kann also sagen, dass WordPress eine bessere Unterstützung für SEO mithilfe von SEO-Plugins ermöglicht.

SEO freundlich

Die Themen können einfach an die digitale Marketingumgebung angepasst werden. Mit Plugins können Sie alles für den SEO-Boom tun, z. B. die Inhaltsvorschau in den Suchergebnissen überprüfen, Empfehlungen zur SEO-Verbesserung abgeben, SEO-Ergebnisse abrufen, XML-Sitemap generieren, benutzerdefinierte SEO-Einstellungen für Posts, Medien und Seiten entwickeln und die XML-Sitemap verwalten.

Mehrbenutzerfähigkeit

In Anbetracht großer Unternehmen ist es wichtig, die Website für ihre Mehrbenutzerfähigkeit auf dem neuesten Stand zu halten. Dies ist sehr hilfreich, da Sie die verschiedenen Aufgaben einer Person in Ihrem Unternehmen zuweisen können.

WordPress verfügt über fünf Standardbenutzerrollen, z. B. Editor, Mitwirkender, Administrator, Abonnent und Autor. Es gibt dem Unternehmer das Recht zu wählen, was ein Benutzer auf der Website mit dem Benutzerrollenverwaltungssystem tun oder nicht tun kann. Es ist wichtig, die Benutzerrollen und die Berechtigung für das Wachstum Ihrer Website zu kennen.

Eingebautes Bloggen

WordPress bietet erstaunliche Vorteile beim Erstellen einer Website, mit der Sie mühelos ein Blog auf Ihrer Website hinzufügen können. Aufgrund seiner Standardkonfigurationsfunktion für das Bloggen ist es eine der besten Plattformen für das Bloggen.

In Built Blogging

Diese Funktion bietet verschiedene Optionen wie Spam-Lösungen, Tags, Kategorien, Kommentare, Gravatare, Widgets, Medien und vieles mehr.

Bestehende Support-Community

WordPress wurde von der professionellen Community der Berater, Webentwickler und Wissenschaftler entwickelt und ist ein Open Source CMS, das von einer großen Anzahl von Enthusiasten unterstützt wird. Wer WordPress kennt, kann von dieser Plattform profitieren.

Wenn Sie WordPress verwenden, erhalten Sie nicht nur kontinuierlich kostenlosen Support von verschiedenen Community-Mitgliedern, sondern erhalten auch Zugriff auf viele kostenlose Plugins und Themes.

Einfach einzurichten und zu aktualisieren

Es ist bekannt, dass WordPress auch von einer nicht technischen Person aufgerufen werden kann. Es besteht keine solche Notwendigkeit, sich mit Codierung und Programmierung vertraut zu machen. Sie können die WordPress-Website einfach einrichten, ohne die Programmiersprachen HTML, Javascript und PHP zu kennen. Es kann manuell in weniger als 5 Minuten installiert werden. Also einfach weitermachen und den nahtlosen Service genießen.

Es ist wichtig, jede Software zu aktualisieren, um sie zu sichern, also im Fall von WordPress. Da WordPress eine riesige Plattform ist, ist es daher wichtig, sie zu aktualisieren, damit sie vor Angriffen wie Brute-Force-Angriffen geschützt ist.

Es ist sehr einfach, WordPress-Themes und Plugins in nur einem Schritt zu aktualisieren. WordPress gibt jedoch immer eine Benachrichtigung über die Aktualisierung der neuesten Version aus, wodurch die Funktionalität der Website verbessert wird, indem sie frisch und sicher gehalten wird.

Überschaubar, kostengünstig und flexibel

Mit verschiedenen Funktionen und Merkmalen wird es einfach, die WordPress-Website zu pflegen, anstatt ein Blog oder eine E-Commerce-Website zu sein. Regelmäßige Tests und Bewertungen haben die WordPress-Komponenten um die Ressourcen erweitert, die zur effektiven Verwaltung der WordPress-Website beitragen können.

WordPress ist wirtschaftlicher als andere CMS wie Joomla, Typo3, WordPress, Serendipity und Shopify. Es bietet Themen und Plugins zu erschwinglichen Preisen und Sie können leicht aus der großen Auswahl an Optionen auswählen.

WordPress ist flexibel genug, um es uns zu ermöglichen, jede Website (persönliche Website, Blog, einige Event-Management-Websites, E-Commerce-Website) mühelos zu erstellen.

Steigert Kreativität und Zeitmanagement

Da WordPress viele Themen und Plug-Ins enthält, ist es sehr einfach, eine benutzerdefinierte Website gemäß Ihrem Stil zu entwickeln. Sie können das Layout der Website verwalten, indem Sie das gewünschte Thema für das Add-In auswählen. Das Erstellen der Website mit unseren gewünschten Bedingungen ist mit WordPress eine so einfache Aufgabe.

Kreativität steigern

WordPress verfügt über zahlreiche Plugins, die die Arbeitsproduktivität mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten steigern und die Zeit sehr angemessen verwalten.

Innovativ und skalierbar

Es ist bekannt, dass WordPress von fast jedem Benutzer in diesem Bereich verwendet wird. Daher ist es wichtig, stabil zu sein und die Website mit den Trends zu aktualisieren, um das Engagement der Besucher zu steuern. Jede Anfälligkeit wird sofort von WordPress-Experten entdeckt und behoben.

Und es bietet eine sichere und stabile Plattform, um das Geschäft robust zu führen. WordPress hat sich mit innovativer und überlegener Technologie immer vor seinen Konkurrenten behauptet.

Eine voll funktionsfähige und schnell ladende Website ist für das Geschäftswachstum obligatorisch. Und WordPress verpasst diese Tatsache nie und ermöglicht es uns, alles zu erstellen, was wir mit MaxCDN und CloudFare erstellen möchten.

Konsequentes Design und Flexibilität

WordPress hat zwei Themenoptionen entwickelt, nämlich Standardthema (kostenlos) und Premium-Design (kostenpflichtig) für die Gestaltung von Websites. Sobald Sie ein Thema ausgewählt haben, stellt WordPress sicher, dass auf der gesamten Website ein ähnliches Design beibehalten wird, auch wenn Sie Blog-Beiträge und Webseiten hinzufügen. Auf diese Weise bleibt nicht nur eine wunderbare Konsistenz mit den Benutzern erhalten, sondern es wird auch ein schönes Aussehen der Website verliehen.

Mit der Multi-Design-Integrationsfunktion können Sie die verschiedenen Design-Layouts auf der gesamten Website beibehalten und dann ein einheitliches Design erstellen.

Synchronisation mit gängigen Ressourcen

Einige Drittanbieter waren weit verbreitet und nutzten die Plattform hauptsächlich. Sie entwickelten ihre Integrationsskripte oder Plug-Ins für die Verwendung in WordPress.

Die hinzugefügten Plugins verknüpfen das Konto eines Drittanbieters mit der WordPress-Website und bieten einen stabilen Workflow. MailChimp ist ein Plugin eines Drittanbieters, mit dem Sie mühelos mit der WordPress-Website synchronisieren können.

Weil WordPress es uns ermöglicht, Dienste von Drittanbietern in die Website zu integrieren und die verschiedenen APIs zu nutzen, die auch auf der Website verwendet werden können.

Sicherheit als oberste Priorität

WordPress ist eine Open-Source-Plattform und wird daher von Millionen von Benutzern verwendet. Die Hacker / Angreifer wollen es immer auf neue Weise durchbrechen. Mit den Sicherheitsprotokollen ist das Erstellen einer Website mit WordPress jedoch immer sicher. WordPress aktualisiert regelmäßig seine Sicherheitsmaßnahmen oder die Tools zum Schutz der Website vor möglichen Schäden.

Solide Überwachung auf Malware

In den letzten Jahren wurde ein enormer Anstieg von Cyberkriminellen und Malware festgestellt. Die Website kann aufgrund des plötzlichen Absturzes der Website, der langsamen Geschwindigkeit usw. Leicht mit Malware infiziert werden.

WordPress hat starke Sicherheitstools wie Antivirus und Sicherheit um regelmäßig Spam-Links und Malware zu scannen und zu erkennen. Mit dieser Funktion können Sie die Sicherheit der Website mit nur einem Klick überwachen.

SSL-Zertifizierung

Secure Socket Layer (SSL) ist eine allgemeine Sicherheitstechnologie zum Schutz personenbezogener Daten wie Benutzerinformationen, Online-Banking-Transaktionen, Angreifer usw. Es ist wichtig für die Sicherheit von Websites und hat ein gutes Ranking von Google. Mit WordPress können Sie ganz einfach die SSL-Zertifizierung auf der Website auf einmal einrichten Laden Sie Really Simple SSL herunter.

Abschließende Bemerkungen

Zweifellos ist WordPress die beste Plattform, um sich auf die Erstellung von Websites zu verlassen. Mit zahlreichen Themen und Plug-Ins, Mehrbenutzerfunktionen, Support-Community, Zeitmanagement, Sicherheit und Malware-Überwachung bietet WordPress unzählige Vorteile. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen hilft, WordPress für Ihr Unternehmen zu verwenden.

Über den Autor:

Emily Johns ist Webentwicklerin und IT-Beraterin bei WordSuccor, Bereitstellung von WordPress CMS Development Services für globale Kunden. Sie taucht seit über einem Jahrzehnt durch den Open-Source-Code und teilt alles über WordPress und neue Webdesign-Technologien. Sie können sie auf finden Twitter!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map