Beste Domain-Registrare im Jahr 2020

Wir sehen uns einige der besten Orte an, an denen Sie einen Domain-Namen kaufen können, und erfahren, wie Sie einen auswählen können. Lass uns anfangen.


beste Domain-Registrare

Was wir getan haben, um das Beste zu finden

Wir haben im Laufe der Jahre einige Websites registriert und daher mit berühmten und weniger beliebten Domain-Registraren zusammengearbeitet.

Um diese Liste der besten Domain-Registrare wie GoDaddy, Namecheap, Domain.com, Bluehost usw. zu erstellen, haben wir die Websites erneut besucht und nach verfügbaren Domain-Namen gesucht. Anschließend verglichen wir die Anbieter anhand einer Vielzahl von Eigenschaften, darunter Kosten, Support, Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und Vertrauensbewertung (Korrelation zwischen positiv) & negative Bewertungen im Web).

Domain-Registrare-Vergleichsdaten

Wir haben dafür gesorgt, dass nur die besten Domain-Registrare aufgenommen wurden, die außergewöhnliche Dienstleistungen anbieten. Der Name oder die Beliebtheit haben uns nicht interessiert, sondern nur die Qualität.

Top 10 der besten Domainnamen-Registrare im Jahr 2020

Wir haben die zehn besten Domain-Registrare ausgewählt, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen. Sie sind alle hervorragend in dem, was sie tun, und haben nur sehr wenige Unterschiede zwischen ihnen. Die meisten Registrare bieten Basisdienste (Domainnamen) zum gleichen Preis an, unterscheiden sich jedoch in Bezug auf zusätzliche Funktionen und Kundensupport. Werfen wir einen Blick auf unsere zehn unten aufgeführten Top-Tipps.

Domain.com: Der umfassendste Registrar

domain.com

ICANN akkreditiert:
Ja

WHOIS-Schutz:
8,99 USD / Jahr

Kosten (für .COM):
9,99 USD / Jahr

Erneuerung (für .COM):
11,99 USD / Jahr

Unterstützung:
9/10

Eigenschaften:
10/10

Wenn es um Zuverlässigkeit geht, können nur wenige der Konkurrenz von domain.com Konkurrenz machen. Es wurde im Jahr 2000 gegründet und ist einer der größten Domain-Registrare auf dem Markt, der sowohl Linux- als auch Windows-Servervarianten anbietet.

Sie können aus einer Vielzahl von Erweiterungen auswählen, darunter .com, .net, .info und sogar länderspezifische Erweiterungen. Sie können zwar nicht mit dem Eigentümer in Kontakt treten, erhalten jedoch Vorschläge für die Auswahl einer anderen Option, falls eine Domain vergeben wird.

Die Benutzeroberfläche ist recht einfach zu bedienen, und das Unternehmen ist auch dafür bekannt, von Zeit zu Zeit einige aufregende Angebote zu unterbreiten. Außerdem erhalten Sie einen kostenlosen Domainnamen, wenn Sie eines der Hosting-Pakete auswählen.

Domain.com: Beliebte Domainnamenpreise

Zeitraum (1 Jahr)
.com, $
.netto $
.org, $
.speichern, $
.info, $
Anmeldung9,9912.9914,999,992,99
Erneuerungen11.9915,9914,9949,9914,99

Hauptmerkmale

  • Sie können SSL-Zertifikate erhalten
  • Genießen Sie WordPress und andere Hosting-Pakete
  • Die G Suite von Google Cloud ist verfügbar
  • Erstellen Sie Ihre Website mit dem Site Builder
  • Ermöglicht das Übertragen von Domänennamen von anderen Servern

BBB Rating
EIN+

Transfer
8,88 $

SSL
35,99 $

Hosting
Ja

Baumeister
Ja

Webseite
domain.com

Nameсheap: Billig aber zuverlässig

namecheap-dr

ICANN akkreditiert:
Ja

WHOIS-Schutz:
Kostenlos

Kosten (für .COM):
8,88 USD / Jahr

Erneuerung (für .COM):
10,88 USD / Jahr

Unterstützung:
10/10

Eigenschaften:
10/10

Wie der Name schon sagt, bewirbt sich Namecheap als erschwingliches Unternehmen, und das ist nicht falsch. Namecheap gehört zu den billigsten Domain-Registraren, deren Funktionen mit denen einiger der besten Domain-Registrare vergleichbar sind.

Das von der ICANN akkreditierte Unternehmen hat in kürzester Zeit einen guten Stand in der Branche gefunden. Sie können aus einer Vielzahl von Erweiterungen auswählen, darunter .com, .net, .info und sogar länderspezifische Erweiterungen. Es bietet jedoch nicht viele unterhaltsame Erweiterungen, die einige andere Optionen in dieser Liste bieten.

Es hat sogar mehrmals den “Best Domain Name Registrar” gewonnen und hat derzeit über sieben Millionen Domains unter seinem Banner. Das Unternehmen bietet keinen telefonischen Support an und Sie können nur über E-Mails oder Live-Chat Kontakt aufnehmen. Letzteres scheint jedoch eine gute Option zu sein, da Agenten sehr hilfreich sind.

Nameсheap: Beliebte Domain Name Preise

Zeitraum (1 Jahr)
.com, $
.netto $
.org, $
.speichern, $
.info, $
Anmeldung8,8812.9812.984,991,99
Erneuerungen10.9812.9812.9848,8812.88

Hauptmerkmale

  • Kostenlose WHOIS-Privatsphäre
  • Premium DNS (kostenpflichtig)
  • Mehrere Hosting-Optionen angeboten
  • SSL-Zertifikat verfügbar (kostenpflichtig)
  • Integrierte E-Mail-Konten für einfache Kommunikation
  • Ermöglicht das Übertragen von Domänennamen von anderen Servern

BBB Rating
F.

Transfer
Kostenlos

SSL
7,88 $

Hosting
Ja

Baumeister
Ja

Webseite
namecheap.com

GoDaddy: Der Papa von allen

godaddy-dr

ICANN akkreditiert:
Ja

WHOIS-Schutz:
9,99 USD / Jahr

Kosten (für .COM):
11,99 USD / Jahr

Erneuerung (für .COM):
17,99 USD / Jahr

Unterstützung:
10/10

Eigenschaften:
10/10

Mit über 17 Millionen Kunden und 75 Millionen zusätzlichen Domainnamen ist GoDaddy unsere Nummer. Das 1997 gegründete Unternehmen ist bekannt für viele Dinge, einschließlich einiger lustiger Werbespots.

Es bietet eine schnelle Registrierung und eine gute Kundenbetreuung. Es ist ein sehr bekannter Name und gehört dennoch zu den günstigsten Optionen. Die Preise steigen jedoch normalerweise, wenn Sie den Domainnamen erneuern.

Sie können aus einer Vielzahl von Erweiterungen auswählen, darunter .com, .net, .info und sogar länderspezifische Erweiterungen. Die Registrierung ist ein Kinderspiel, aber die Benutzeroberfläche kann zunächst etwas schwierig sein.

GoDaddy: Beliebte Domain Name Preise

Zeitraum (1 Jahr)
.com, $
.netto $
.org, $
.speichern, $
.info, $
Anmeldung11.9913,9911.994,992,99
Erneuerungen17,9919,9920,9979,9921,99

Hauptmerkmale

  • Ein ausgezeichneter Website-Builder (erster Monat kostenlos)
  • Bietet WHOIS-Schutz
  • Ermöglicht das Übertragen von Domainnamen von anderen Registraren
  • Bietet die Genehmigung von Domainwerten
  • Hat mehrere Webhosting-Pakete
  • Beinhaltet gute Web-Sicherheit einschließlich SSL
  • Eine Mischung aus Internet-Marketing-Tools (kostenpflichtig und kostenlos)
  • Microsoft-basierte E-Mail für einfache Kommunikation

BBB Rating
EIN+

Transfer
7,99 $

SSL
5,99 $

Hosting
Ja

Baumeister
Ja

Webseite
godaddy.com

SiteGround: Sicher, aber nicht ICANN-akkreditiert

siteground-dr

ICANN akkreditiert:
Nein

WHOIS-Schutz:
Kostenlos

Kosten (für .COM):
15,95 USD / Jahr

Erneuerung (für .COM):
15,95 USD / Jahr

Unterstützung:
10/10

Eigenschaften:
9/10

SiteGround ist eher als Hosting-Anbieter bekannt, aber auch als Registrar. Obwohl es nicht ICANN-akkreditiert ist, hat es dank seiner niedrigen Preise und einiger Kickass-Funktionen eine recht gute Anhängerschaft.

Einer der Hauptgründe, warum es so beliebt ist, ist, dass es eines der von WordPress.org empfohlenen Webhosting-Unternehmen ist. Es ist sehr zuverlässig und bietet außergewöhnlichen Kundensupport. Außerdem können Sie aus einer Vielzahl von Erweiterungen auswählen, darunter .com, .net, .info und sogar selten gefundene länderspezifische Erweiterungen.

SiteGround: Beliebte Domainnamenpreise

Zeitraum (1 Jahr)
.com, $
.netto $
.org, $
.speichern, $
.info, $
Anmeldung15,9517,9517,95– –17,99
Erneuerungen15,9517,9517,95– –17,99

Hauptmerkmale

  • Spezielle Pakete für WordPress-Benutzer
  • 12 KOSTENLOSE Monate, wenn Sie die Domain übertragen
  • WHOIS-Datenschutzpakete
  • SG Site Scanner – zum Schutz vor Bedrohungen und zur Überwachung der Site (kostenpflichtig)
  • Verschlüsseln Sie kostenlos verfügbare SSL-Zertifikate

BBB Rating
EIN-

Transfer
Kostenlos

SSL
Kostenlos

Hosting
Ja

Baumeister
Ja

Webseite
siteground.com

Bluehost: Am besten für WordPress

bluehost-dr

ICANN akkreditiert:
Nein

WHOIS-Schutz:
14,88 USD / Jahr

Kosten (für .COM):
11,99 USD / Jahr

Erneuerung (für .COM):
15,99 USD / Jahr

Unterstützung:
9/10

Eigenschaften:
9/10

Bluehost gehört zu den beliebtesten Hosting-Unternehmen, aber nur sehr wenige wissen, dass es auch Domain-Registrierungsdienste anbietet. Als offizieller Hosting-Partner von WordPress hat das Unternehmen eine große Fangemeinde aufgebaut.

Die Benutzeroberfläche ist unkompliziert zu bedienen und die Preise sind auch recht erschwinglich. Sie können aus einer Vielzahl von Erweiterungen auswählen, darunter .com, .net, .info und sogar länderspezifische Erweiterungen.

Dies ist die beste Option, wenn Sie eine WP-Website haben, da WordPress-Mitglieder dadurch Sonderrabatte erhalten, die das Ausführen Ihrer Website zum Kinderspiel machen.

Bluehost: Beliebte Domain Name Preise

Zeitraum (1 Jahr)
.com, $
.netto $
.org, $
.speichern, $
.info, $
Anmeldung11.9912.998,999,9911.99
Erneuerungen15,9916,9915,9934,9915,99

Hauptmerkmale

  • Rabatte für WordPress-Benutzer
  • Kostenlose Domain mit jedem Hosting-Paket
  • Domain-Datenschutz (kostenpflichtig)
  • Kostenloses SSL-Zertifikat
  • Eine Mischung aus Internet-Marketing-Tools
  • Microsoft-basierte E-Mail für einfache Kommunikation

BBB Rating
N / A

Transfer
Kostenlos

SSL
Kostenlos

Hosting
Ja

Baumeister
Ja

Webseite
bluehost.com

Register.com: Das billigste für Sie

register.com-dr

ICANN akkreditiert:
Ja

WHOIS-Schutz:
11 USD / Jahr

Kosten (für .COM):
5 USD / Jahr

Erneuerung (für .COM):
8,88 USD / Jahr

Unterstützung:
8/10

Eigenschaften:
8/10

Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und erfreut sich heute mit über 2,5 Millionen Domainnamen unter seinem Dach einer recht guten Anhängerschaft. Es war eines der ersten Unternehmen, das von ICANN akkreditiert wurde, und hat daher in der Branche einen guten Ruf.

Register.com bietet ungefähr 300 Domain-Endungen an, die zu den größten auf dem Markt gehören. Der Kundensupport ist recht gut, aber Benutzer, die nach einem Live-Chat-Erlebnis suchen, sind möglicherweise etwas enttäuscht, da diese Option nicht angeboten wird.

Register.com: Beliebte Domainnamenpreise

Zeitraum (1 Jahr)
.com, $
.netto $
.org, $
.speichern, $
.info, $
Anmeldung512.2310.63– –12.30 Uhr
Erneuerungen8,88– –– –– –– –

Hauptmerkmale

  • Datenschutzpakete – WHOIS (kostenpflichtig)
  • SSL-Zertifikate sind verfügbar (kostenpflichtig)
  • Geschäfts-E-Mails für einzelne und mehrere Benutzer (kostenpflichtig)
  • Tools zum Erstellen und Vermarkten von Websites (kostenpflichtig und kostenlos)
  • Ermöglicht das Übertragen von Domänennamen von anderen Servern

BBB Rating
EIN+

Transfer
$ 12

SSL
13,25 $

Hosting
Ja

Baumeister
Nein

Webseite
register.com

Name.com: Am besten für Benutzer, die auch Hosting kaufen möchten

name.com-dr

ICANN akkreditiert:
Ja

WHOIS-Schutz:
4,99 USD / Jahr

Kosten (für .COM):
8,99 USD / Jahr

Erneuerung (für .COM):
12,99 USD / Jahr

Unterstützung:
8/10

Eigenschaften:
8/10

Name.com wurde 2003 von William Mushkin gegründet und hat nun über zwei Millionen Domainnamen unter seiner Kontrolle.

Sie können aus einer Vielzahl von Erweiterungen auswählen, darunter .com, .net, .info und sogar länderspezifische Erweiterungen. Der Kundenservice ist großartig und das Personal ist auch liebenswürdig. Telefon- und Live-Chat-Supportoptionen sind jedoch nur an fünf Tagen in der Woche während der Bürozeiten verfügbar. Dies kann für Benutzer problematisch sein, die auch beabsichtigen, Hosting vom Unternehmen zu kaufen.

Name.com: Beliebte Domainnamenpreise

Zeitraum (1 Jahr)
.com, $
.netto $
.org, $
.speichern, $
.info, $
Anmeldung8,9910,9912.995,9913,99
Erneuerungen12.9914,9912.9959,9913,99

Hauptmerkmale

  • Datenschutz – WHOIS (bezahlt)
  • Ermöglicht das Übertragen von Domänennamen von anderen Servern
  • Hosting-Pakete sind mit kostenlosen Domains erhältlich
  • Apps können integriert werden
  • SSL-Zertifikate sind verfügbar (kostenpflichtig)
  • Ein guter Website-Builder (bezahlt)

BBB Rating
EIN

Transfer
8,25 $

SSL
9,99 $

Hosting
Ja

Baumeister
Ja

Webseite
name.com

eNom: Der Außenseiter mit tollen Paketen

ICANN akkreditiert:
Ja

WHOIS-Schutz:
8 USD / Jahr

Kosten (für .COM):
13,95 USD / Jahr

Erneuerung (für .COM):
13,95 USD / Jahr

Unterstützung:
8/10

Eigenschaften:
8/10

Mit einem Marktanteil von rund 3,6% ist eNom ein ziemlicher Außenseiter. Das von der ICANN akkreditierte Unternehmen verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt. Sie können aus einer Vielzahl von Erweiterungen auswählen, darunter .com, .net und .info. Es gibt jedoch keine umfangreiche Sammlung länderspezifischer Erweiterungen.

eNom soll aufgrund seiner breiten Palette von Dienstleistungen, die sich anscheinend an gewerbliche Kunden richten, besser für große Unternehmen geeignet sein.

eNom: Beliebte Domainnamenpreise

Zeitraum (1 Jahr)
.com, $
.netto $
.org, $
.speichern, $
.info, $
Anmeldung13,951814.75– –18
Erneuerungen13,951816.16– –18

Hauptmerkmale

  • Google Suite G Suite (14 Tage kostenlose Testversion)
  • Datenschutz – WHOIS (bezahlt)
  • SSL-Zertifizierung ist verfügbar (kostenpflichtig)
  • Site Builder zum schnellen Erstellen einer Site (14 Tage kostenlose Testversion)
  • Es stehen hervorragende Sicherheitslösungen zur Verfügung
  • E-Mail-Konten für einfache Kommunikation (bezahlt)

BBB Rating
N / A

Transfer
13,95 $

SSL
12,95 USD

Hosting
Ja

Baumeister
Ja

Webseite
enom.com

Hover: Für Benutzer, die Einfachheit genießen

hover-dr

ICANN akkreditiert:
Nein

WHOIS-Schutz:
Kostenlos

Kosten (für .COM):
12,99 USD / Jahr

Erneuerung (für .COM):
14,99 USD / Jahr

Unterstützung:
8/10

Eigenschaften:
8/10

Hover ist eines der wenigen Unternehmen, das nur Namensregistrierungsdienste und kein Website-Hosting anbietet. Dies mag für einige ein Nachteil sein, zeigt jedoch, wie ernst es dem Unternehmen mit der Domainregistrierung ist.

Es bietet eine große Auswahl an Erweiterungen, einschließlich .com, .net, .info und sogar länderspezifischer Erweiterungen. Das Unternehmen ist sehr transparent in Bezug auf die Preise und macht es zum Kinderspiel, Ihren bevorzugten Domainnamen zu wählen.

Hover: Beliebte Domain Name Preise

Zeitraum (1 Jahr)
.com, $
.netto $
.org, $
.speichern, $
.info, $
Anmeldung12.9915.4913,997,9913.49
Erneuerungen14,9917,9915,9964,9915.49

Hauptmerkmale

  • Ermöglicht die Registrierung verschiedener Domainnamen
  • Ermöglicht das Übertragen von Domänennamen von anderen Servern
  • Bietet die Genehmigung von Domainwerten
  • Hat mehrere Webhosting-Pakete
  • Beinhaltet gute Web-Sicherheit

BBB Rating
N / A

Transfer
12,99 $

SSL
Kostenlos

Hosting
Ja

Baumeister
Nein

Webseite
hover.com

Netzwerklösungen: Die mit den coolsten Erweiterungen

netzwerklösungen-dr

ICANN akkreditiert:
Ja

WHOIS-Schutz:
9,99 USD / Jahr

Kosten (für .COM):
34,99 USD / Jahr

Erneuerung (für .COM):
34,99 USD / Jahr

Unterstützung:
8/10

Eigenschaften:
7/10

Wenn Sie verschiedene Erweiterungen wie .guru und .repair ausprobieren möchten, kann Network Solution ein gutes Problem sein. Es bietet eine breite Palette von Erweiterungen, einschließlich Klassikern wie .com und .net

Das Unternehmen bietet eine Vorregistrierung an und ermöglicht Ihnen auch die Durchführung einer Massensuche, um Ihren nächsten Domainnamen leicht zu finden.

Domain.com: Beliebte Domainnamenpreise

Zeitraum (1 Jahr)
.com, $
.netto $
.org, $
.speichern, $
.info, $
Anmeldung34,9934,9934,9979,9934,99
Erneuerungen– –– –– –– –– –

Hauptmerkmale

  • Website-Weiterleitung ist möglich
  • Domain-Ablaufschutz zu Ihrer Sicherheit
  • Ermöglicht das Übertragen von Domänennamen von anderen Servern
  • Bietet Premium-Domainnamen
  • Hat mehrere Webhosting-Pakete
  • Enthält gute Web-Sicherheitsfunktionen
  • Eine Mischung aus Internet-Marketing-Tools

BBB Rating
EIN+

Transfer
9,99 $

SSL
29,99 $

Hosting
Ja

Baumeister
Ja

Webseite
networkolutions.com

10 besten Domain-Registrare im Jahr 2020 [Januar]

Name
.com
Transfer
ICANN
WER IST
SSL
Bewertung
1. Domain.com9,99 $8,88 $Ja8,99 $35,99 $
2. Nameheap8,88 $KostenlosJaKostenlos7,88 $
3. GoDaddy11,99 $7,99 $Ja8,99 $35,99 $
4. SiteGround15,95 USDKostenlosNeinKostenlosKostenlos
5. Bluehost11,99 $KostenlosNein14,88 $Kostenlos
6. Register.com$ 5$ 12Ja$ 1113,25 $
7. Name.com8,99 $8,25 $Ja4,99 $9,99 $
8. eNom13,95 $13,95 $JaKostenlos12,95 USD
9. Schweben12,99 $12,99 $NeinKostenlosKostenlos
10. Netzwerklösungen34,99 $9,99 $Ja9,99 $29,99 $

Über unseren Überprüfungsprozess

Domain-Registrare-Review-Prozess

Im Gegensatz zu anderen Projekten dieser Art haben wir uns bei jedem der Anbieter auf dieser Liste für den Domain-Registrar-Service angemeldet.

Analysierte ihre Nutzungsbedingungen, um versteckte oder unfaire Klauseln auszurotten. Wir haben jeden Service genutzt, bis wir ihn in- und auswendig kannten und festgestellt haben, wie einfach es war, sich anzumelden und im Back-End-System zu navigieren. Wir richten auch eine Testdomäne ein und überprüfen alle wichtigen Funktionen wie ICANN-akkreditiert, WHOIS-Schutz, Kosten für alle gängigen TLDs, BBB-Bewertung, Übertragung & SSL-Preis.

Einer der wichtigsten Faktoren eines Domain-Registrars ist der Kundensupport. Aus diesem Grund haben wir Wert darauf gelegt, mit den Support-Mitarbeitern jedes unserer Top-10-Anbieter zu kommunizieren. Wir haben den Service anhand von Reaktionszeiten, technischem Wissen und mehr bewertet.

Schließlich bewerteten wir jeden Registrar auf einer Skala von eins bis zehn hinsichtlich Preis, Funktionen, Zuverlässigkeit, Support und Vertrauensbewertung. Wir haben die Punktzahl jedes Dienstes summiert und entsprechend eingestuft.

8 Nützliche Tipps, bevor Sie beginnen

Obwohl die oben genannten Optionen gut sind, ist es dennoch wichtig, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Schauen wir uns acht Dinge an, die bei der Auswahl eines Domain-Registrars zu beachten sind:

1. ICANN-akkreditierte Domain-Registrare

Die Internet Corporation für zugewiesene Namen und Nummern ist eine Organisation, die die Branche reguliert und überwacht. Es wird empfohlen, dass Sie sich für ein Unternehmen entscheiden, das ICANN-akkreditiert um sicherzustellen, dass Sie in sicheren Händen sind, da akkreditierte Registrare bestimmte Standards erfüllen müssen, um die Qualität sicherzustellen. Die meisten der oben aufgeführten Unternehmen sind akkreditiert und daher sicher zu arbeiten.

ICANN-akkreditierte Domain-Registrare

2. Preis- und Registrierungszeitraum

Es ist wichtig, dass Sie sich über die Preise im Klaren sind, da Sie in einigen Fällen nicht immer das bezahlen, was Sie sehen. Ein Unternehmen bietet möglicherweise 2 US-Dollar für eine .com-Domain an, dies kann jedoch nur dazu dienen, Käufer anzulocken, d. H. Es kann sich um ein Sonderangebot für das erste Jahr handeln, oder der Preis kann für bestimmte Domains gelten.

Die meisten Unternehmen haben unterschiedliche Verlängerungspreise. Einige können sogar zusätzliche Gebühren für den Datenschutz von WHOIS und andere solche Funktionen enthalten. Sehen Sie sich die Rechnung und die Preise genau an, um sicherzustellen, dass Sie nicht mehr bezahlen, als Sie sollten.

Domain-Preisgestaltung und Registrierungszeitraum

Die meisten Unternehmen bieten eine Registrierung von mindestens 1 Jahr an, einige haben jedoch möglicherweise längere Mindestlaufzeiten. Darüber hinaus können Sie möglicherweise auch Rabatte in Anspruch nehmen, wenn Sie sich für eine längere Dauer registrieren. Entscheiden Sie sich jedoch nur, wenn Sie beabsichtigen, die gleiche URL langfristig beizubehalten.

Stellen Sie außerdem sicher, dass das Unternehmen Ihre Zahlungsmethode akzeptiert, da einige Unternehmen möglicherweise nicht alle Zahlungsmethoden wie PayPal und Kreditkarten verwenden.

3. Domainübertragungen

Wenn Sie mit einem Domain-Registrar zusammenarbeiten, aber mit dessen Service oder Produktpalette nicht zufrieden sind, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Domain auf einen anderen Registrar zu übertragen. Fast alle Unternehmen bieten eine Domainregistrierung an. Sie können Ihre Domain jedoch nicht innerhalb von 60 Tagen nach der Registrierung übertragen.

Einige Unternehmen erheben möglicherweise eine Gebühr für Überweisungen, während andere möglicherweise kostenlose Überweisungen anbieten. Schauen Sie sich zur Sicherheit die Domainübertragungsrichtlinie an.

4. Datenschutz- und Sicherheitsoptionen

Die Sicherheit ist bei der Registrierung von Domains von großer Bedeutung. Bei einer Änderung der Google-Richtlinien ist es außerdem häufig erforderlich, SSL-Zertifikate und andere solche Funktionen zu erhalten. Achten Sie daher darauf, welche Sicherheitsfunktionen ein Registrar bietet, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Godaddy Privatsphäre und Schutz

5. Richtlinien zum Ablauf der Domain

Stellen Sie sich vor, Sie bauen eine Marke auf und verlieren Ihre Domain an jemand anderen. Dies kann ein Albtraum sein und die beste Option ist, sich entweder für die automatische Verlängerung oder den Schutz zu entscheiden. Ersteres erfordert, dass Sie Ihre Zahlungsdaten im Unternehmen aufbewahren, und letzteres erfordert in den meisten Fällen eine zusätzliche Gebühr.

Schauen Sie sich außerdem die Ablaufrichtlinie an. Einige Unternehmen bieten nach Ablauf eine Nachfrist an, damit Sie genügend Zeit haben, um den Namen zu sichern.

6. Zusatzdienste & Preisgestaltung

Wenn Sie einen Domain-Registrar auswählen, sollten Sie darauf achten, was alles bietet. Einige Unternehmen verfügen über eine Vielzahl von Add-Ons, andere bieten nur Basisdienste an.

Wir empfehlen Ihnen, sich für ein Unternehmen zu entscheiden, das eine Reihe von Add-Ons anbietet, auch wenn Sie derzeit keine beabsichtigen, diese zu verwenden, da Sie möglicherweise in Zukunft einige zusätzliche Services benötigen. Dazu gehören Domain-Parken, Domain-Datenschutz, E-Mail-Hosting-Service und vieles mehr.

Achten Sie auch darauf, für welche Zusatzdienste Sie bezahlen, da einige Registrare Ihnen möglicherweise automatisch einige Dienste in Rechnung stellen. Achten Sie daher auf den Preis.

Eine .com-Domain sollte zwischen 10 und 15 US-Dollar liegen. Wenn sie mehr kostet, enthält sie möglicherweise bereits überprüfte Zusatzdienste. Stellen Sie sicher, dass Sie die Dienste deaktivieren, die Sie nicht benötigen. Sie können sie später jederzeit kaufen.

7. Billigere Pakete und versteckte Kosten

Achten Sie auf günstigere Pakete und versteckte Kosten. Beispielsweise können Sie möglicherweise viel Geld sparen, wenn Sie sich für den Kauf eines Hostings bei derselben Firma entscheiden. Suchen Sie auch nach Rabattcodes und Sonderangeboten, mit denen Sie Geld sparen können.

Sie können sogar die Live-Chat-Funktion verwenden, um mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten und sich zu erkundigen, ob spezielle Rabatte verfügbar sind.

Vertrauen Sie auch nicht blind den angegebenen Preisen. Die meisten Unternehmen haben im ersten Jahr niedrige Preise, und die Erneuerungskosten sind häufig höher. Abgesehen davon gibt es versteckte Gebühren für einige zusätzliche Funktionen, die die Kosten in die Höhe treiben.

8. Wichtigkeit des Kundensupports

Kundenbetreuung ist wichtiger als Sie denken. Sie merken es erst, wenn Sie Hilfe brauchen. Die meisten Domainnamen-Registrare scheinen die Bedeutung des Kundendienstes erkannt zu haben, und viele bieten jetzt rund um die Uhr Hilfe an. Einige arbeiten jedoch immer noch nur während der Bürozeiten oder haben nur eingeschränkte Möglichkeiten.

domain.com Kundensupport

Wenn Sie nur einen Domainnamen registrieren, benötigen Sie möglicherweise nicht viele Assistenten. Wenn Sie jedoch zusätzliche Pakete wie Hosting kaufen möchten, kann dieser Punkt von großer Bedeutung sein. Seien Sie also vorsichtig, welche Art von Kundenservice ein Unternehmen anbietet.

FAQ-Bereich

Was ist ein Domain Name Registrar??

Es ist ein Unternehmen, das von der ICANN oder einer nationalen Ländercode-Top-Level-Domain akkreditiert wurde, um Domain-Namen für Benutzer zu registrieren. Es können jedoch nicht alle Domainnamen-Registrare akkreditiert sein.

Was macht ein Domain-Registrar??

Ein Domain-Registrar registriert in Ihrem Namen hauptsächlich einen Domain-Namen bei den Behörden. Legitime Namen werden von der ICANN akkreditiert und IPs zugewiesen. Sie können eine Domain nicht ohne die Unterstützung eines Registrars registrieren.

Ist Bluehost ein Domain-Registrar??

Bluehost ist im Volksmund als Webhosting-Unternehmen bekannt. Es bietet jedoch auch Registrierungsdienste für Domainnamen an. Daher ist es in der Tat ein Domain-Registrar.

Was ist der Unterschied zwischen Hosting und Domain??

Die beiden werden oft kompliziert. Denken Sie aus einer praktischen Perspektive. Ihr Domainname ist die URL oder der Name Ihrer Site. Zum Beispiel cnn.com, aber der Inhalt, der auf CNN erscheint, muss irgendwo aufbewahrt werden, d. H.: Der Host. Sie müssen das Hosting separat erwerben, um sicherzustellen, dass Sie auch den Inhalt auf dem neuesten Stand halten können. Ein Domainname ist nutzlos, wenn Sie kein Hosting haben und umgekehrt.

Wie finde ich den Registrar einer Domain??

Der Prozess ist sehr einfach:

  1. Gehen Sie zur offiziellen ICANN-Site und wechseln Sie zu Whois-Suchseite.
  2. Geben Sie die Domain-URL ein und klicken Sie auf LOOK UP.
  3. Auf der Ergebnisseite finden Sie Details zur Domain, einschließlich des Namens des Registrars.

Viele andere Dienste können Ihnen auch dabei helfen, den Namen des Registrars zu finden. Es ist ein schneller und kostenloser Prozess.

Kann ich einen Domainnamen ohne Hosting registrieren??

Ja, das können Sie, aber es wird nicht viel nützen. Der Domain-Name, den Sie registrieren, ist für den angegebenen Zeitraum Ihr Eigentum, hat jedoch bis zu Ihnen keinen Inhalt Wählen Sie einen Hosting-Plan und etwas Inhalt aufstellen. Sie können Ihre Website jedoch auch bei einem kostenlosen Hosting-Anbieter hosten.

Das letzte Wort

Dies waren die Top 10 der besten Domainnamen-Registrare. Sie sind nicht nur für ihre erschwinglichen Preise bekannt, sondern auch für außergewöhnlichen Service und Kundenbetreuung. Obwohl sie alle gut sind, hängt die richtige weitgehend von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab.

GoDaddy ist unser persönlicher Favorit, da es alles bietet, was Sie von einem Domain-Registrar erwarten. Darüber hinaus ist es auch für seine niedrigen Preise und Sonderpreise für Neukunden bekannt.

Wenn Sie jedoch eine wirklich erschwingliche Option wünschen, versuchen Sie es mit NameCheap. Es bietet niedrige Preise und einige großartige Funktionen. Register.com ist eine weitere großartige Option, wenn Sie niedrige Preise wünschen.

Sie haben die Möglichkeit, Domain-Namen zu übertragen, wenn Sie mit dem Service nicht zufrieden sind. Es ist besser, bei der ersten Auswahl vorsichtig zu sein, damit Sie sich nicht um die Übertragung von Domains kümmern müssen. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen hilft, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map