7 Ultimative SEO-Strategien zur Website-Optimierung für 2020

Warum ist es wichtig, über SEO-Strategien für 2020 Bescheid zu wissen? Nun, weil es sich ständig weiterentwickelt. SEO-Updates können direkt mit Google-Algorithmus-Updates verknüpft werden, denen die Suchmaschinen folgen.


Beste SEO Strategien und Techniken

In diesem Jahr dreht sich alles um

  • Die Bedeutung von Inhalten bleibt bestehen und die Anforderung von qualitativ hochwertigen Inhalten bleibt bestehen.
  • Handyfreundliche Websites
  • Die Benutzererfahrung wird eine große Bedeutung haben
  • Natürliche Verbindungen erhalten

Dies ist im Allgemeinen und die Vermarkter müssen natürlich mehr wissen.

Seit der Gründung von Suchmaschinen sollten legitime Antworten auf die Suchanfragen gegeben werden. Daher gibt es mit der Zeit Updates, um sie zu verbessern und ihnen mehr und bessere Optionen zu bieten.

Websites suchen immer nach Leads, die zu Conversions führen.

Dies geschieht nur, wenn sie in den Suchanfragen auch in den Top-Ergebnissen erscheinen.

Dies ist das Hauptmotiv für die Erstellung einer Website. Daher suchen die Vermarkter immer nach Google-Updates, um herauszufinden, was neu ist und wie die Qualitätsstandards von Google erfüllt werden können.

(Vorsicht: Verwenden Sie keine Black-Hat-SEO-Taktiken und vermeiden Sie Klick-Köder oder irreführende Titel und Inhalte. Sie werden bestraft.)

Wir werden hier die 7 ultimativen SEO-Strategien und -Techniken der Website-Optimierung diskutieren, die im Jahr 2020 zu beachten sind.

1. Erstellen Sie atemberaubende Inhalte für Rich Snippets

Erstellen Sie atemberaubende Inhalte für Rich Snippets

Der Inhalt ist König und Sie benötigen qualitativ hochwertige Inhalte, um regelmäßig auf der Website aktualisiert zu werden. Dies ist eine bekannte Tatsache, aber jetzt im Jahr 2020 müssen Sie für mehr bürgen.

Dieses Mal liegt der Fokus auf vorgestellten Snippets.

Nun, früher lag der Fokus darauf, die 1. Position in SERP zu erreichen, jetzt geht es darum, auf Platz 0 zu gehen. Dies wird häufiger als “empfohlenes Snippet” oder direkte Empfehlung von Google bezeichnet.

Die umfangreichen Schnipsel regen die Leute tatsächlich dazu an, nach der Site zu suchen, und verleiten die Leute eher dazu, auf die Empfehlung zu klicken. Wenn Sie sich also auf den Inhalt der Website konzentrieren, der Blogs, Artikel, Informationen über uns und andere Dinge enthält, arbeiten Sie hart an einem vorgestellten Snippet.

Weißt du nicht wie? Wir sagen es dir. Lesen Sie weiter, während wir die Strategien dafür diskutieren.

  • Machen Sie es kurz und kommen Sie schnell auf den Punkt – Ziehen Sie Themen nicht lange. Kommen Sie schnell zur Sache und geben Sie Ihren Lesern die Informationen, nach denen sie tatsächlich suchen.
  • Geben Sie ihnen keinen Block langweiliger Inhalte, sondern seien Sie genau und schreiben Sie, was sie wissen müssen.
  • Stichwortforschung – Finden Sie eindeutige Keywords, die noch roh sind. Ich meine, sie werden von Ihren Mitbewerbern nicht verwendet. Optimieren Sie einige hervorragende Inhalte und verwenden Sie diese Schlüsselwörter. Dies ist ein geheimes Rezept für einen vorgestellten Ausschnitt.
  • Geben Sie Google ein Beispiel Ihrer Listen – Google bewundert es, Listen in das vorgestellte Snippet aufzunehmen. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Inhalt Listen Ihrer regulären Beiträge enthält.
  • FAQs funktionieren am besten – Diese häufig gestellten Fragen (FAQs) werden häufig für das empfohlene Snippet aufgegriffen&Ein Formular kann schnell und kurz genug sein, um in die Snippet-Box zu passen.

Aber auch hier müssen sie informativ und relevant sein. Arbeiten Sie hart daran, eine universelle Art von FAQ-Seite zu erstellen, die Ihrem Besucher hilfreich sein wird.

Lesen Sie auch:

  • Wie schreibe ich einen perfekten Blog-Beitrag?
  • 11 besten Keyword-Recherche-Tools für SEO (kostenlos und kostenpflichtig)

2. Linkaufbau ist immer noch stark

Linkaufbau

Der Inhalt ist die Nummer 1 und der Link der Nummer 2 für das Google-Ranking. Für die Website-Optimierung benötigen Sie also die perfekte Mischung aus beiden. Egal, ob es sich um die beiden Haupttypen von Links handelt – White Hat erworbene Links oder Inhalte oder redaktionelle Links -, Sie müssen an beiden arbeiten.

Die redaktionellen Links funktionieren am besten mit qualitativ hochwertigen Inhalten. Da sie auch Backlinks zu Ihrer Website enthalten, sind sie tatsächlich erstaunlich.

Um Ihre Website verblüffend zu machen, arbeiten Sie hart daran, verlässliche Links zu erstellen.

Links sind der intelligenteste Weg, mit dem die Website immer mehr mit der Webwelt verbunden wird.

Selbst das Behalten der alten Backlinks ist für die SEO einer Website sehr hilfreich. Die alten sagen dir, welcher Link für dich funktioniert hat und welcher fehlgeschlagen ist. Dies ermöglicht die Navigation zur zukünftigen Straßenkarte und hilft, die Website entsprechend zu gestalten.

Lesen Sie auch:

  • 9 Möglichkeiten, um im Jahr 2020 kostenlos hochwertige Backlinks zu erhalten
  • Verwenden Sie diese 10 Möglichkeiten niemals, um Backlinks zu erstellen

3. Sie können Rankbrain nicht verpassen

Es ist der Google-Algorithmus, der tatsächlich mit Ihren Suchanfragen übereinstimmt und die Ergebnisse liefert, die mit dem Inhalt übereinstimmen. Die „Wow“ -Website muss also inhaltsreich sein, damit die Schlüsselwörter mit diesem sehr wichtigen Algorithmus übereinstimmen können.

Aber Moment mal, das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Inhalte nutzlos mit Schlüsselwörtern füllen. Das ist schlecht. Es kann Ihre Website bestraft werden. Verwenden Sie stattdessen Variationen. Versuchen Sie, andere Wörter mit ähnlicher Bedeutung zu verwenden und Inhalte zu veröffentlichen. Der Inhalt sollte eine Reihe von Schlüsselwörtern enthalten, jedoch keine Füllung.

Eine wichtige Sache – für RankBrain ist der Inhalt nicht die einzige Metrik, die über das Ranking entscheidet.

Die gesamte Website wird auf das Ranking hin bewertet. Um eine gute Website zu erstellen, müssen Sie auch die anderen Metriken überprüfen.

4. Versuchen Sie, die Verweilzeit zu verlängern

Erhöhen Sie die Verweilzeit

Wie lange bleiben Besucher auf Ihrer Website? Wie viel Zeit haben sie damit verbracht, nach Details zu suchen? Haben sie interessante Sachen gefunden und sind länger als gewöhnlich geblieben? Wenn die Antwort ja lautet, haben Sie den Jackpot geknackt.

Ich habe es nicht verstanden, warte, ich sage dir wie. Diesmal ist die Verweilzeit oder die Zeit, die der Besucher auf der Website verbringt, sehr wichtig.

Tatsache ist, dass die Aufmerksamkeitsspanne heutzutage kleiner ist. Je mehr Zeit der Besucher verbringt, desto mehr haben Sie eine exklusive Website. Um die Zeit zu verlängern, die Besucher verbringen, versuchen Sie, interessante Dinge wie Videos, kurze Vlogs und andere Fakten und Updates zu veröffentlichen, die sie interessant finden.

Sie können kreativ werden und einige einzigartige Dinge posten, die vom Publikum immer geschätzt werden.

5. Mobile-First-Strategie

Mobile First Strategy Wichtigster Faktor

Eine optimierte Website ist diejenige, die für alle Geräte geeignet ist und das derzeit beliebteste Gerät ist? Nun, kein Preis für das Erraten – es ist das Handy. Dieses Gerät ist jetzt die Lebensader der Millennials. Niemand kann an ein Leben darüber hinaus denken. Und die intelligenteste Website wird damit kompatibel sein.

Angenommen, über das Handy wird nach der „besten Konditorei in meiner Nähe“ gesucht. Was ist, wenn Sie eine Website haben, die alle Details für die jeweilige Suche enthält, jedoch nicht mit dem Betriebssystem des Mobiltelefons kompatibel ist? Nun, der Zweck der Website wird nicht erfüllt.

Sie können die Anforderung nicht erfüllen und werden aufgrund von Geräteinkompatibilität nicht im Suchergebnis angezeigt.

Also, was machst du? Arbeiten Sie ein bisschen hart und stellen Sie die besten Entwickler ein, die die beste kompatible Site für Sie entwerfen können. Das Design muss auf jeden Bildschirm reagieren und die Website passt sich jeder Bildschirmgröße an und funktioniert auf allen Betriebssystemtypen.

6. Machen Sie Ihre Site HTTPS

Machen Sie Ihre Site HTTPS

Bewegen Sie sich jetzt über HTTP, sein HTTPS. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass S hinzugefügt wird, was für sicher steht. Jetzt hat Google damit begonnen, Websites mit HTTP als nicht sicher zu markieren.

Erstens sieht es nicht gut aus und für diejenigen, die sich der Fachsprache nicht sehr bewusst sind, ist die Website einer potenziellen Bedrohung ausgesetzt. Aber es hat auch einige andere Aspekte. Das Markup gibt Google Informationen zu den Inhalten, die mit dem Standard-Crawling-Algorithmus noch naiv sind.

Also, in beide Richtungen ist es schlecht; Alles, was Sie brauchen, ist diese Zielgruppe sowie Google, um mit Ihrer Website kompatibel zu sein.

7. Site-Struktur

Sie haben eine fabelhafte Seite erstellt, aber die Struktur ist nicht gut. Es gibt keinen Seitenlink, die Homepage ist nicht perfekt auf andere Seiten gerichtet und kurz gesagt, es gibt keinen Rückgrat für die Site. Es ist nicht richtig verzweigt und die Links sind alle verstreut.

Der Googlebot sollte einen einfachen Weg haben, um Ihre Website zu überqueren. Es sollte die richtige Indizierung und Richtung für jede einzelne Seite haben.

Wie Sie das machen, haben wir einige Tipps:

  • Die Homepage muss mit wichtigen Seiten verknüpft sein.
  • Die Anordnung Ihrer Seiten wie eine Baumstruktur basierend auf Gruppen und Kategorien sieht für die Google Crawler ordentlich aus.
  • Stellen Sie sicher, dass die internen Links ordnungsgemäß verknüpft sind. Sie reagieren sehr empfindlich auf sie, wann und wo immer dies erforderlich ist. Verlinken Sie nur intern, wenn dies sehr wichtig und relevant ist.

Nun, dies sind 7 Hinweise, die der erfahrene Designer beim Entwerfen einer Website für 2020 unbedingt überprüft. SEO ist immer noch stark und Sie können es nicht ablehnen. Es gibt Änderungen in den Strategien und die Dinge sind jetzt transparenter. Vorbei sind die Zeiten, in denen der Linkaufbau den Zweck erfüllt hat.

Jetzt ist SEO schwierig und eine intelligente Website ist ein wichtiger Faktor, um das richtige Ranking zu erhalten.

Die anderen wichtigen Faktoren für eine gute Website sind auch Übersetzung, Seitengeschwindigkeit, Meta-Beschreibung, Titel-Tags und sogar Favicons. Dies sind kleine Zeiger, die sich jedoch auch stark auf das Vorhandensein der Suchergebnisse auswirken.

Jetzt, da Sie die Anforderungen einer intelligenten Website für 2020 kennen, müssen Sie immer noch nach regelmäßigen Updates und Informationen suchen, da in der SEO-Welt nichts konstant und für immer bleibt.

Aber ja, die obigen Hinweise haben alle grundlegenden Kriterien für eine gute Website.

Autor Bio:

Justin Kemp arbeitet als Jr. Content Writer und Blogger mit Ranking nach SEO. Er kann gesehen werden, wie er über digitales Marketing, SEO, SMO, PPC usw. Bloggt.

Lesen Sie auch:

  • Top 10 SEO-Analyse-Software zur Analyse Ihrer Website
  • Neueste SEO Trends 2020
  • 30 SEO-Fehler, die 2020 vermieden werden sollten
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map