Holen Sie sich Tonnen von Verkehr für Ihr WP-Blog mit Long-Tail-Keywords

Versuchen Sie, Ihr WordPress-Blog nach den wettbewerbsintensiven Keywords zu ordnen? Haben Ihre Konkurrenten auch Probleme, für sie zu ranken? Es könnte schwierig sein … Ich meine, diesen Kampf zu gewinnen.


Weißt du, ich habe eine großartige Lösung für dich, Long-Tail-Keywords. Warum sollten Sie auf meinen Rat hören? Weil Long-Tail-Keywords eine Menge hochkonvertierender Zugriffe auf Ihr WordPress-Blog verursachen und den Umsatz für Ihr Unternehmen dramatisch steigern können.

Unten sehen Sie die diesjährige Grafik, die den explodierenden organischen Verkehr zum Ahrefs Blog.

explodierender organischer Verkehr

Warum passiert das? Es ist keine Frage des Glücks. Wir verwenden nur aktiv die Keyword-Recherche-Strategien und ich bin bereit, einige davon mit Ihnen zu teilen.

In diesem Artikel werde ich erklären, wie Sie Long-Tail-Keywords nutzen und eine Menge Suchanfragen erhalten, die ich Ihnen zu Beginn dieses Blogposts versprochen habe. Übrigens sind keine großen Anstrengungen erforderlich.

OK, lassen Sie mich Ihnen sagen, was Long-Tail-Keywords sind und warum Sie sich um sie kümmern sollten.

Die Definition von Long-Tail-Schlüsselwörtern

In einfachen Worten, Long-Tail-Keywords sind unpopuläre oder Suchanfragen mit geringem Volumen. Sie sind stark fokussiert und konvertieren außerordentlich gut.

Ich werde etwas später auf die Frage zurückkommen, warum diese Schlüsselwörter als “lange Schwänze” bezeichnet werden.

Wir haben die 1,9 Milliarden Keywords in der US-Datenbank von Ahrefs analysiert und waren überrascht, dass 92,42% von ihnen zehn Suchanfragen pro Monat oder sogar weniger erhalten.

Bitte schauen Sie sich die Grafik unten an. Sehen Sie den lila “Schwanz”? Es visualisiert die unbeliebten Abfragen. Ich bin mir sicher, dass Sie jetzt verstehen, warum weniger beliebte Keywords als Long-Tail-Keywords bezeichnet werden.

Dies geschieht, weil sie auf den sehr langen Schwanz des Suchnachfragediagramms fallen.

Suchnachfragediagramm

Long-Tail-Keywords haben nichts mit der Anzahl der Wörter zu tun. Das heißt, kurze Suchanfragen können “Long-Tail” -Schlüsselwörter sein, und lange Abfragen können “Head” -Schlüsselwörter sein.

Zum Beispiel:

Jobs für digitales Marketing und Kurse für digitales Marketing sind “Kopf” Schlüsselwörter, während am254 und animacrack sind lange Schwänze.

Bist du interessiert? Möchten Sie wissen, wie Sie Long-Tail-Keywords finden und enormen Traffic von ihnen erhalten? Folge mir einfach weiter.

Long-Tail-Keywords – wie man sie findet

Beginnen wir mit dem einfachsten Weg. Nehmen Sie ein breites Thema und geben Sie es in Google ein. Sehen Sie diese Vorschläge zur automatischen Vervollständigung von Google??

So finden Sie Long-Tail-Keywords

Hierbei handelt es sich um spezifischere und weniger beliebte Suchanfragen, die sich auf das Gesamtthema beziehen können, nach dem Sie suchen.

Aktivieren Sie auch das Kontrollkästchen “Leute fragen auch”.

Die Leute fragen auch

Vergessen Sie nicht den Bereich “Suchen im Zusammenhang mit” am unteren Rand der Suchergebnisse.

Suchen im Zusammenhang mit

Die Ergebnisse in diesem Abschnitt geben einen Einblick in die anderen weniger beliebten, aber spezifischeren Suchvorgänge, die zu diesem Thema durchgeführt werden.

Ich muss Sie jedoch warnen, dass das manuelle Sammeln dieser Keywords bei Google ziemlich zeitaufwändig sein kann. Vielleicht wäre es eine kluge Lösung, ein professionelles Keyword-Recherche-Tool zu verwenden, um in Sekundenschnelle Tausende netter Long-Tail-Keywords zu finden.

ich benutze Ahrefs ‘Keywords Explorer für den Zweck. Das ist natürlich, da ich für das Unternehmen arbeite, aber Sie können jedes Marketing-Tool Ihrer Wahl verwenden.

Der Prozess wird normalerweise auf die folgenden Aktionen vereinfacht:

  • Ich gebe ein Startschlüsselwort ein
  • Wählen Sie den gewünschten Bericht
  • Wenden Sie den Volumenfilter an, um Keywords mit geringem Suchvolumen in meiner Nische zu finden

Wenn ich nach spezifischeren, aber nicht nach allgemeinen Abfragen suche, kann ich auch den Wortzählungsfilter verwenden, um Long-Tail-Schlüsselwörter zu finden, die aus vielen Wörtern bestehen.

Der Keywords Explorer bietet auch den Fragenbericht an. Diese Arten von Abfragen werden wahrscheinlich “unbeliebt und spezifisch” sein, lesen Sie Long-Tail-Abfragen.

Wenn Sie es vorziehen, innerhalb Ihrer Budgetgrenzen zu bleiben und meistens kostenlose Tools zu verwenden, versuchen Sie es Antworte der Öffentlichkeit. Es macht etwas ähnliches.

Es gibt eine weitere effektive Möglichkeit, vielversprechende Long-Tail-Keywords in Ihrer Nische / Branche zu entdecken. Sie können die Keywords durchsuchen, für die Ihre Konkurrenten derzeit ein Ranking erstellen.

Wieder mache ich es in Ahrefs, aber Sie können es in Ihrem bevorzugten Marketing-Tool tun.

Ich gebe einfach die Domain eines Mitbewerbers in den Site Explorer von Ahrefs ein, gehe zum Bericht “Organische Keywords” und filtere nach Keywords mit geringem Suchvolumen.

Randnotiz: Dies ist ein sehr informatives Video zur Durchführung von Keyword-Recherchen im Jahr 2020.

Ich bin mir nicht sicher, ob Sie diesen Ansatz in Betracht gezogen haben, um Long-Tail-Keywords für den Inhalt zu finden, den Sie in Ihrem WP-Blog veröffentlichen.

Aber das ist nicht alles. Ich kann noch ein paar Methoden zusammenfassen, um Dinge zu finden, nach denen Menschen in Ihrer Branche bei Google suchen:

  • Schlüpfen Sie in die Rolle Ihrer Kunden. Welche Sprache würden sie verwenden und wie werden die Abfragen bei der Suche nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen formuliert??
  • Es gibt keinen besseren Weg, um herauszufinden, welche Arten von Wörtern, Phrasen und Sprachen Ihre Kunden verwenden, als mit ihnen zu sprechen. Sprechen Sie mit Ihren Kunden.
  • Sehen Sie sich die Themen in Online-Communities an. Besuchen Sie Branchenforen, um zu sehen, welche Fragen Ihre Kunden stellen und wie sie sie formulieren. Das Auschecken von Facebook-Gruppen und anderen Social-Media-Plattformen schadet ebenfalls nicht.

So erhalten Sie eine Menge Suchverkehr aus Long-Tail-Keywords

Es ist einfacher, für den Long-Tail als für “Head” -Schlüsselwörter zu ranken.

Beispielsweise kann ein Long-Tail-Keyword auf der Top-Seite ungefähr 2.500 monatliche Suchanfragen enthalten.

Außerdem haben die meisten der Top-Ranking-Seiten weniger als 20 verweisende Domains. Wenn Sie also eine Seite zu diesem Thema erstellen und einige Links dazu erstellen, können Sie davon ausgehen, dass Sie ganz einfach zu den Top-10 gehören.

Wenn wir den imaginären Long-Tail vergleichen, haben wir oben gerade mit einem beliebten „Kopf“ -Begriff gesprochen, der beispielsweise ungefähr 100.000 monatliche Suchanfragen umfasst, und alle Top-Ranking-Seiten, die dafür rangieren, haben Tonnen von Backlinks, Ihre Chancen auf Sie alle zu übertreffen, wird elend.

Das Mitnehmen ist, dass es einfacher ist, Ranglisten zu erstellen und Traffic von Long-Tail-Keywords zu erhalten.

Sie können jedoch in die folgende Situation geraten:

Sie haben einige Keywords mit ähnlichen monatlichen Suchanfragen. Bedeutet dies, dass es für beide leicht sein wird, eine Rangliste zu erstellen??

Die Antwort ist nein.

Schauen Sie sich zuerst die Top-Seiten an. Eines Ihrer Keywords könnte sich als äußerst wettbewerbsfähig erweisen. Möchten Sie wissen warum??

Dies ist der Fall, wenn eine Suchanfrage kein eigenes eindeutiges Thema enthält und unter das umfassendere Thema fällt.

Lassen Sie mich das Phänomen erklären. Wenn verschiedene Personen nach denselben Dingen suchen, versteht Google dies und ordnet für all diese Long-Tail-Abfragen einen nahezu identischen Satz von Seiten.

Hier können wir zu dem Schluss kommen – jedes Thema hat seine eigene „Suchnachfragekurve“..

Wenn Sie eine “Suchnachfragekurve” für Ihre Long-Tail-Keywords erstellen, werden Sie feststellen, dass es zwar einige “Kopf” -Begriffe gibt, aber auch einen sehr langen Tail, der aus Tausenden von Keywords mit geringem Volumen besteht. All dies sind Teile desselben großen Themas.

Sie müssen sich darüber jedoch keine Sorgen machen, wenn Sie die richtigen Keywords mit geringem Suchvolumen ausgewählt haben.

Zu dir hinüber

Weißt du, ich bin ein großer Fan von Long-Tail-Keywords und dieser Artikel ist nur die Spitze eines Eisbergs, der erstaunliche SEO-Möglichkeiten der Long-Tails für WP-Blogs sowie alle anderen Ressourcen mit Inhalten aufzeigt, für die Werbung erforderlich ist und hohe Platzierungen in Suchmaschinen.

Wenn Sie auch der Evangelist von Long-Tail-Schlüsselwörtern sind, schreiben Sie mir bitte eine Zeile in den Kommentaren. Wenn dieses Thema für Sie neu ist, sind Ihre Fragen / Gedanken / Vorschläge unten immer willkommen.

Scheuen Sie sich nicht, diesen Artikel in Ihren sozialen Medien zu teilen, wenn Sie ihn für wertvoll halten.

Prost!

Über den Autor:

Helga Moreno ist eine leidenschaftliche Content-Erstellerin und Vermarkterin bei Ahrefs mutig genug zu glauben, dass wenn es ein Buch gibt, das sie lesen möchte, das aber noch nicht geschrieben wurde, sie es selbst schreiben muss.

Lesen Sie auch:

  • 14 besten SEO-Tools, die alle SEO-Experten im Jahr 2020 verwenden (kostenlos & Bezahlt)
  • 9 Möglichkeiten, um hochwertige Backlinks kostenlos zu erhalten
  • So beschleunigen Sie den Indexierungsprozess einer Website im Jahr 2020?
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map