So führen Sie Keyword-Recherchen für SEO durch (Der ultimative Leitfaden für Anfänger)

Suchen Sie nach dem einfachsten Weg, um zu lernen, wie man Keyword-Recherchen durchführt??


Dieser Beitrag gibt Ihnen die Möglichkeit, in einige der besten Hacks einzutauchen, mit denen Sie ergebnisorientierte Keyword-Recherchen mit größter Leichtigkeit und Effizienz durchführen können.

Sie sind auch mit einigen kostenlosen oder kostenpflichtigen Keyword-Recherche-Tools vertraut, die Ihre SEO-Aufgabe auf die am besten ausgestattete Art und Weise vereinfachen und Ihren SEO-Angriffsplan starten!

Wenn Sie sich in der Anfangsphase des SEO-Lernens befinden, sind Sie mit einem Wort vertraut, das “Keyword-Recherche” lautet..

Was ist Keyword-Recherche??

Bei der Keyword-Recherche werden beliebte Wörter und Phrasen identifiziert, die in Suchmaschinen eingegeben werden, um zu wissen, wofür sie eingestuft werden sollen.

Um den Erfolg Ihrer Website im digitalen Raum zu bestimmen, worum geht es bei diesem Keyword? Dies liegt wahrscheinlich daran, dass die Keyword-Recherche der erste und bedeutendste Fortschritt in der Suchmaschinenoptimierung ist.

Keyword-Recherche ist ein wesentlicher Bestandteil von SEO. Darüber hinaus ist es erforderlich, eine Google Ads-Kampagne durchzuführen.

Ohne Keyword-Recherche können wir weder einen Blog-Beitrag optimieren noch die Off-Page-Übung durchführen. Zusammen mit diesen Linien müssen wir uns um das Geschäft kümmern.

Es besteht kein Zweifel, aber es ist noch wichtiger, relevante Schlüsselwörter in einem Artikel oder Blog zu implementieren.
Wir werden Ihnen 5 einfache Schritte für die Keyword-Recherche erklären, damit Ihre Website suchmaschinenoptimiert ist.

So führen Sie Keyword-Recherchen in 5 einfachen Schritten durch:

1. Bevor wir uns mit der Keyword-Recherche befassen, müssen wir wissen, was ein gutes Keyword ist:

  • Das Keyword muss mindestens 500 monatliche Suchvolumina haben (>500).
  • Die CPC-Rate des Keywords sollte höher sein, d. H. Über 1 US-Dollar (dies bedeutet, dass Werbetreibende an diesem Keyword interessiert sind, was die Monetarisierung erleichtert)..
  • Das Wettbewerbsniveau in SERP (Suchmaschinen-Ergebnisseite) sollte niedrig oder moderat sein, da dies uns hilft, einen besseren ROI (Return on Investment) zu erzielen..
  • Keyword SEO Schwierigkeitsgrad sollte 0 bis 30 sein (immer noch einfach). Je höher der Keyword-Schwierigkeitsgrad, desto schwieriger ist es, auf der ersten Seite der Google-Suchmaschine zu rangieren, da die Konkurrenz der Ranking-Websites stark ist.

2. Listen Sie relevante Themen auf, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen, und erstellen Sie eine Nischenthemenliste:

Verwenden Sie bei der Auswahl der richtigen Keywords immer lieber kostenpflichtige Tools. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine kostenlosen Tools verwenden sollten.

Kostenlose Tools bieten viele Keywords, die eng miteinander verbunden sind. Sie enthalten jedoch keine neuen Keywords oder andere Arten von Keywords, die Ihre Kunden in Suchmaschinen verwenden. Kostenlose Keyword-Recherche-Tools liefern keine genauen Ergebnisse der gesuchten Keywords.

In diesem Fall können Sie relevante Keywords am besten erstellen, indem Sie relevante Themen für Ihr Unternehmen auflisten und eine Nischenthemenliste erstellen.

Jetzt enthält das Thema eng verwandte Themen, die sehr ähnlich sind oder sich in derselben Zusammensetzung wie Ihr Unternehmen befinden.

3. Finden Sie das Schlüsselwort heraus, das bereits für Ihr Unternehmen verwendet wird:

Wenn Ihre Website bereits online ist, wartet möglicherweise ein verstecktes Gold darauf, gegraben zu werden. Ein guter Ort für Keyword-Recherchen ist Ihre interne Site-Recherche.

Es ist sehr nützlich für Benutzer, ein Suchfeld auf Ihrer Website zu präsentieren, aber es ist auch gut für Sie, da es Suchanfragedaten und Suchberichte sammelt.

Wenn Sie diese Fragen sehen, können Sie vor allem die Benutzerfreundlichkeit verbessern (da angezeigt wird, was die Benutzer sehen möchten, welche Websites möglicherweise verschwinden und wo die Navigation Ihrer Website schwach ist). Sie können aber auch nach Keyword-Nuggets suchen, nützlichen Phrasen, nach denen gesucht wird. Fügen Sie diese Personen Ihrer Liste hinzu.

Mithilfe der Google Search Console (früher als Webmaster-Tools bezeichnet) können Sie wertvolle Daten und Verkehrsdaten finden. Der kostenlose Service von Google bietet Website-Eigentümern auch Informationen zu ihren eigenen Websites (insbesondere bei der Einrichtung von Google Analytics)..

Besonders nützlich ist der Search Analytics-Bericht. Wenn Sie diese Abfrage durchsehen, können Sie in der Google-Suche sehen, welche Suchbegriffe auf Ihre Webseiten übertragen werden.

Google verwendet die Suchkonsole, um Sie über Fehler oder Strafen zu informieren. Sie benötigen diagnostische SEO-Tools, um Ihre Website für eine gute Gesundheit zu erhalten. Verpassen Sie es also nicht.

4. Verwenden Sie die besten Keyword-Recherche-Tools:

Während Sie darüber nachdenken, wie Sie Keyword-Recherchen durchführen, müssen Sie sich überlegen, welches das beste Keyword-Recherche-Tool ist, mit dem Sie eine große und ergebnisorientierte Keyword-Liste erstellen und die Details zu Traffic-Statistiken sowie AdSense CPC, Suchmaschinenberichte und andere Details bereitstellen können wichtig für eine effektive SEO Ihrer Website.

Es gibt zahlreiche kostenlose Online- und kostenpflichtige SEO-Tools, mit denen Sie Ihre Website auf allen Suchmaschinenplattformen höher einstufen können.

Im Folgenden finden Sie einige kostenlose und kostenpflichtige Keyword-Recherche-Tools, mit denen Sie Ihre SEO ohne Investition ankurbeln können:

  1. SEMRush (Entdecken Sie Ihre Konkurrenten, verbessern Sie Ihre SEO, verbessern Sie Ihre Platzierungen)
  2. Ahrefs (Tools zur Steigerung Ihres Suchmaschinenverkehrs, zur Recherche und Analyse Ihrer Konkurrenten und zur Überwachung Ihres Fokus-Keywords)
  3. Kwfinder (Ein benutzerfreundliches Keyword-Recherche-Tool, das die richtige Keyword-Idee bietet)
  4. Ubersuggest (Kostenloses Tool für Long- und Short-Tail-Keywords von Neil Patel) (Für diejenigen, die sich nicht für das kostenpflichtige Tool entscheiden möchten)
  5. WhatsMySerp (Freies Suchvolumen, CPC & Wettbewerbsdaten auf Websites, die für Internet-Vermarkter nützlich sind) (Für diejenigen, die sich nicht für das kostenpflichtige Tool entscheiden möchten)
  6. Keyword-Tool (Die beste Alternative zu Google Keyword Planner und anderen Keyword-Recherche-Tools)

5. Analysieren Sie das Keyword Ihrer Konkurrenten:

Eine wettbewerbsfähige Keyword-Analyse ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um an überfüllten Orten zu konkurrieren und anderen Unternehmen in ihrer Branche erhebliche Vorteile zu verschaffen. Wie finden Sie tatsächlich Keywords, auf die Ihre Konkurrenten in ihren bezahlten und organischen Suchkampagnen abzielen??

Im Folgenden finden Sie einige der besten Tools und Taktiken für die Keyword-Recherche, mit denen Sie Keywords von Mitbewerbern finden können:

  1. SemRush (All-Inclusive-Suite für Ihren Marketing-Workflow, lesen Sie den vollständigen SEMrush-Testartikel hier)
  2. KWFinder (Finden Sie wertvolle Keywords mit ein wenig Hilfe von Ihren Freunden)
  3. SpyFu (Spionieren Sie Ihre SEO-Konkurrenz aus)

Lesen Sie auch: 11 besten Keyword-Recherche-Tools für SEO im Jahr 2020 (kostenlos und kostenpflichtig)

Fazit:

Herzlichen Glückwunsch: – Du hast es bis zum Ende geschafft!

Keyword-Recherche sollte der Beginn einer nachhaltigen SEO-Strategie sein. Das Ergebnis ist eine lange Liste von Schlüsselwörtern, für die Sie suchen möchten. Aber der schwierigste Teil liegt noch vor uns: Schreiben Sie all diesen Inhalt. Sie sollten Artikel und Blog-Beiträge zu jedem Keyword schreiben, das Sie finden möchten. Das ist eine ziemliche Herausforderung!

Lesen Sie auch:

  • SEMrush 30 Tage kostenlose Testversion 2020
  • Beste SEO-Analyse-Tools für 2020
  • 30 SEO-Fehler, die 2020 vermieden werden sollten
  • 25 Möglichkeiten zur Steigerung des Website-Verkehrs im Jahr 2020
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map