5 besten Zahlungs-Plugins für WordPress im Jahr 2020

Das Erstellen eines fettfreien Zahlungsgateways mit WordPress ist ein Traum für jeden Online-Geschäftsinhaber. Aber auch hier gibt es eine Reihe von Aspekten, die Sie bei der Auswahl des richtigen Zahlungsgateways in WordPress berücksichtigen müssen.


Standardmäßig bietet WordPress kein integriertes Zahlungsgateway-System. Sie können ein Qualitäts-Plugin verwenden, um die Dinge einfach und bequem zu gestalten. Da es in WordPress jedoch unzählige Plugins gibt, wie können Sie das richtige aus den anderen auswählen??

Keine Sorge!

Dieses Tutorial soll das Problem des Zahlungsgateways für Ihre Website lösen. In diesem Tutorial werde ich die besten Zahlungs-Plugins in WordPress behandeln. Damit Sie wissen, welches Plugin für Ihr Zahlungsgateway am besten geeignet ist. Bevor wir in die Tiefe eintauchen, beginnen wir mit den Grundlagen.

Warum Plugin für Payment Gateway?

Ein Zahlungsgateway ist ein Drittanbieter-Tool, mit dem Zahlungen für Online-Transaktionen bewertet und verarbeitet werden. Es ist immer viel besser, eine direkte Form einer Transaktion anstelle einer physischen Transaktion zu haben.

Das Problem ist jedoch, dass WordPress keine Standardoptionen für die Online-Bezahlung unterstützt. Aus diesem Grund werden Plugins in Betracht gezogen, und Benutzer erfüllen ihre Zwecke, um ihre Zahlungsprobleme ohne Probleme zu lösen.

Schauen Sie sich jetzt die besten Zahlungs-Plugins in WordPress an.

Beste Zahlungs-Plugins für WordPress

Hier sind die besten handverlesenen Plugins aufgelistet, die auf Qualität basieren. Einige werden von einem einzelnen Gateway unterstützt, andere von mehreren Gateways. Einige sind kostenlos, andere sind Premium-Typen. Werfen wir einen Blick auf den Restartikel:

1. WPPayForm

WPPayForm

WPPayForm ist das neueste Freemium-Zahlungs-Plugin, mit dem Sie mehrere Zahlungsgateways auf Ihrer Website verwenden können. Mit diesem Plugin können Sie den Formularersteller per Drag & Drop verwenden, um ein dynamisches Zahlungsformular zu erstellen. Mit diesem fantastischen Zahlungs-Plugin können Sie fast jede Art von Zahlungsformular erstellen.

Da das Plugin Freemium ist, gibt es eine kostenlose und eine Pro-Version. Das Freie Version ermöglicht Ihnen die Verwendung des PayPal-Zahlungsgateways und des Pro-Version Damit können Sie das Stripe- und PayPal-Zahlungsgateway verwenden. Werfen wir einen Blick auf die Kosten und Hauptfunktionen des Plugins:

Kosten: Die Pro-Version des Plugins kostet nur 59 US-Dollar pro Jahr.

Funktionen von WPPayForm:

  • Einfach zu bedienende Oberfläche mit einfacher Bedienung.
  • Tonnenweise Anpassungsmöglichkeiten.
  • Ziehen & Droppable Zahlungsformular Builder Plujgin.
  • Exportierbares Eintragsverwaltungssystem.
  • Spezielle benutzerdefinierte Währungsfunktion.
  • Mehrere Zahlungsgateways.
  • Einreiseexportmöglichkeit.
  • Es hat auch den Recaptcha-Sicherheitszweck.
  • Eingabefeld 10+ zum Hinzufügen von Funktionen.
  • Verwenden von benutzerdefiniertem CSS.

2. Authorize.net

Authorize.net

Authorize.net ist eines der modernen Zahlungs-Plugins für WordPress-Benutzer. Mit diesem fantastischen Plugin können Sie jede Kredit- oder Debitkarte als Zahlungsgateway in Ihrem WooCommerce-Shop akzeptieren. In diesem Fall benötigen Sie kein SSL und keine PCI. Darüber hinaus können Sie das Plugin problemlos installieren.

Einer der wichtigsten Aspekte des Service des Plugins ist die PCI DSS-Zertifizierung, die sowohl potenzielle Kunden als auch E-Commerce-Geschäftsinhaber vor Betrug schützt. Werfen wir einen Blick auf die Kosten und Hauptfunktionen des Plugins:

Kosten: Die Pro-Version des Plugins kostet nur 49 US-Dollar pro Jahr.

Funktionen von Authorized.net:

  • Einfache Installation und Konfiguration.
  • PCI DSS zertifiziert
  • Kredit- / Debitkarten werden unterstützt.
  • Kein SSL erforderlich
  • Sicherer Zahlungsprozess, da gehostete Lösung verwendet wird
  • Unterstützung für automatisiertes Bezahlen mit automatischen Erinnerungen.
  • Kompatibel mit anderen Plugins wie Shopify, Moolah und so weiter.

3. PayPal für digitale Waren

PayPal

PayPal für digitale Waren ist ein weiteres Qualitäts-Plugin, das für WordPress-Benutzer verwendet wird. Sie können jede Art von Zahlung über das PayPal-Zahlungsgateway akzeptieren. Dieses Plugin wurde speziell für digitale Waren und Dienstleistungen entwickelt.

Dieses Plugin bietet eine PayPal-Integration mit einer Shortcode-Funktion, die Ihre Zahlung direkt mit Ihrem Bankkonto verknüpft. Nach dem Ausfüllen jedes Plugins erhalten sowohl der Käufer als auch der Verkäufer eine Bestätigungsnachricht. Werfen wir einen Blick auf die Kosten und Hauptfunktionen des Plugins:

Kosten: Die Pro-Version des Plugins kostet nur 25 US-Dollar pro Jahr.

Funktionen von PayPal für digitale Waren:

  • Speziell für digitale Waren und Dienstleistungen gemacht.
  • Shortcode-freundliches Plugin.
  • PayPal unterstützte das Zahlungsgateway.
  • Sie können Dateien, digitale Waren usw. verkaufen.
  • Verkaufe Musik, Video, Musik, eBook und jedes andere PayPal.
  • Anzeigen von Transaktionen, die im Administrator-Dashboard gespeichert sind.

4. WP Simple Pay

WP Simple Pay

WP Simple Pay ist eines der hochwertigen WordPress-Zahlungs-Plugins, das das Stripe-Zahlungsgateway unterstützt. Mit diesem Plugin müssen Sie keine monatlichen Gebühren einrichten, die erhoben werden müssen, oder Sie müssen keine Kosten vor der Transaktion haben.

Das Plugin ist in 100 Ländern verfügbar und über 135 Währungen werden vom Tool unterstützt. Darüber hinaus erhalten Sie wichtige digitale Zahlungsoptionen wie Bitcoin und Debit- / Kreditkarten. Bei der E-Commerce-Plattform bietet sie ein automatisiertes Zahlungssystem und unterstützt auch Crowdfunding-Projekte. Werfen wir einen Blick auf die Kosten und Hauptfunktionen des Plugins:

Kosten: Die Pro-Version des Plugins kostet nur 99 US-Dollar pro Jahr.

Funktionen von PayPal für WP Simple Pay:

  • Einfach zu installieren und zu konfigurieren.
  • Ziehen & Drop Builder Zahlungsformular Plugin.
  • Stripe Payment Gateway unterstützt.
  • Gutscheincode unterstützt.
  • E-Mail-Support mit einer 24-Stunden-Antwortzeit während der Geschäftszeiten.
  • Sie erhalten Abonnement-Einrichtungsgebühren.
  • Testzeitraum für Abonnement zulassen.
  • Sie können einen benutzerdefinierten Betrag festlegen.

5. Streifenzahlungen

Streifenzahlungen

Streifenzahlung ist ein kostenloses WordPress-Zahlungs-Plugin, das sich mit dem Stripe-Zahlungsgateway auf Ihrer Website befasst. Normalerweise wird das Plugin verwendet, um Zahlungen mit Kredit- oder Debitkarten zu akzeptieren. Dies ist ein Shortcode-freundliches Zahlungs-Plugin, mit dem Sie das Zahlungsformular einfach auf Ihrer Website verwenden können.

Dieses fantastische Plugin bietet Ihnen ein ansprechendes Designmuster und ein kompatibles Outfit mit allen Geräten und Browsern. Nach Abschluss jeder Transaktion können Sie einen detaillierten Transaktionsbericht erstellen. Werfen wir einen Blick auf die Kosten und Hauptfunktionen des Plugins:

Funktionen von PayPal für Stripe-Zahlungen:

  • Schnelle und einfache Installation.
  • Stripe Payment Gateway unterstützt.
  • Verwenden von benutzerdefiniertem CSS.
  • Speichern Sie die Kartendaten auf dem Streifen.
  • Sie können viele Anpassungsmöglichkeiten haben.
  • Benachrichtigungs-E-Mail konfigurieren.
  • Anpassen der Produktbeschreibung mit benutzerdefinierten Preisen.

Letzter Fang

Die Verwendung eines geeigneten Plugins, das Ihren Zwecken dient, ist möglicherweise die beste Wahl für Sie. Für E-Commerce-basierte Websites ist es naheliegend, ein fettfreies Zahlungsgateway einzurichten, um einen reibungslosen Zahlungsverkehr zu gewährleisten. In diesem Fall benötigen Sie eine perfekte Kombination aus Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit, um Ihren Benutzern die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten.

Ich empfehle WPPayForm immer sehr, da es ein intelligentes Zahlungsgateway-Plugin ist, das mehrere Gateways akzeptiert. Sie können auch andere hier erwähnte Optionen ausprobieren, um die maximale Ausgabe Ihres Zahlungsgateways zu erzielen. Sie sind auch in einer Kombination aus kostenlosen und kostenpflichtigen Versionen aufgeführt und basieren auf Qualität.

Ich hoffe, Ihnen hat der Artikel gefallen, und dies hat Ihnen geholfen, das richtige Plugin für Zahlungsprobleme zu finden. Wenn Sie Fragen zu den genannten Aspekten haben, teilen Sie mir Ihr Anliegen mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Lesen Sie auch:

  • 10 besten WordPress-Plugins für E-Commerce-Websites
  • 10 besten WordPress-Plugins für E-Mail-Abonnement
  • 5 besten WordPress-Plugins zum Sichern Ihrer WordPress-Website
  • 5 besten WordPress Staging Plugins im Jahr 2020

Autor Bio::

Sazzadul Bari ist Stratege für digitales Marketing bei WPManageNinja und auch der Mann hinter BlogCD, der sich auf das Schreiben von Inhalten und Lead-Gen spezialisiert hat. Er liebt es, mit Worten zu spielen und hat ein Gespür für das Schreiben zu verschiedenen Themen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map